Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

140136 VO STEOP: Einführung in die Tibetologie und Buddhismuskunde (2012W)

Es wird empfohlen, das zugehörige Tutorium zu besuchen. Termin für das Tutorium: Mi, 10:00-11:30, SR 1 TB, ab 10.10.

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 05.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Freitag 12.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Freitag 19.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Freitag 09.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Freitag 16.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Freitag 23.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Freitag 30.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Freitag 07.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Freitag 14.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Freitag 11.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Freitag 18.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Freitag 25.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung bietet eine allgemeine Einführung in die Inhalte verschiedener Bereiche der Tibetologie und der Buddhismuskunde.

Sanskrit- und Tibetischkenntnisse sind nicht vorausgesetzt, Englischkenntnisse sehr wohl.

Es wird von den Teilnehmern aktive Mitarbeit in der Veranstaltung erwartet sowie persönliche Vorbereitung durch das Lesen der empfohlenen Materialien.

Themenübersicht (Änderungen möglich):

• Allgemeine Einführung zum Studium der B/T; Buddha und Buddhismus; Datierung und Lebensgeschichte des Buddha.

• Dharma: Sprachen und Texte; der buddhistische Kanon und außerkanonische Literatur; Grundlehren des frühen Buddhismus (I).

• Dharma: Grundlehren des frühen Buddhismus (II).

• Dharma: Mahayana und Vajrayana.

• Sa?gha: Die buddhistische Gemeinschaft als Institution.

• Geschichte des Buddhismus: Verbreitung und Entwicklung; Buddhismus in der heutigen Welt.

• Buddhistische Philosophie (I).

• Buddhistische Philosophie (II). • Praxis: Buddhistische "Meditation" und Rituale.

• Tibet: Was heisst "Tibet"?; Ursprungslegende des tibetischen Volkes; Sprache; Geographie; Völker; Gesellschaft.

• Geschichte Tibets.

• Tibetischer Buddhismus (I): Schulen; Religion/Politik; Literatur; Praxis und Rituale.

• Tibetischer Buddhismus (II): Schulen; Religion/Politik; Literatur; Praxis und Rituale.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Beurteilung: Prüfung am Ende des Semesters. Bitte lesen Sie unsere Informationsbroschüre für Erstsemestrige bezüglich Anmeldung und Prüfungsdaten.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Materialien: Die relevanten Dokumente (Handouts, Texten, Bibliographien) werden in einem Handapparat zur Verfügung gestellt. Es werden keine Fotokopien während der Veranstaltung ausgegeben. Bitte die nötigen Unterlagen vor der entsprechenden Vorlesung auszudrucken!

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA1B, EC3-1

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:34