Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

140151 UE Themenspezifische Textlektüre I (2019W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Voraussetzung: TU-4

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 38 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 07.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Montag 14.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Montag 21.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Montag 28.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Montag 04.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Montag 11.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Montag 18.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Montag 25.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Montag 02.12. 16:45 - 18:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Montag 09.12. 16:45 - 18:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Montag 16.12. 16:45 - 18:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Montag 13.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Montag 20.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Montag 27.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Lektüre ausgewählter Texte mittleren Schwierigkeitsgrades. Der thematische Schwerpunkt wird gemeinsam mit den Studierenden entschieden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Regelmäßige Anwesenheit (3maliges Fehlen wird toleriert), gründliche Vorbereitung der zu lesenden Texte, Mitarbeit während der Stunde. Nicht vorbereitet gilt als abwesend.
Zwei schriftliche Zwischentests (Wörterbuch erlaubt) und ein schriftlicher Abschlusstest.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Sehr gute Deutschkenntnisse werden vorausgesetzt!
Ziel dieser LV ist es, anspruchsvolle Übersetzungen anzufertigen, die von Niveau und Sprachebene dem türkischen Original gerecht werden.

Beurteilung: 25% Anwesenheit und Mitarbeit, 25% pro Test

Bewertung der schriftlichen Tests: pro schwerem Übersetzungsfehler werden zwei 2 Punkte von 100 abgezogen, pro leichtem Fehler wird 1 Punkt von 100 abgezogen; Notenschlüssel: 0-52 nicht genügend/53-65 genügend/66-77 befriedigend/78-90 gut/91-100 sehr gut

Prüfungsstoff

Texte sind zu Hause vorzubereiten (d.h. unbekannte Wörter nachschalgen, ggf. spez. Termini, Eigennamen etc. recherchieren) und werden gemeinsam übersetzt, Probleme, Varianten etc. diskutiert.

Literatur

wird über das Anmeldesystem verteilt

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

TU-5

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:20