Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

140177 SK Hausa: Konversation 1 (2013W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Keine Anmeldung erforderlich!

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 09.10. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Mittwoch 16.10. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Mittwoch 23.10. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Mittwoch 30.10. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Mittwoch 06.11. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Mittwoch 13.11. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Mittwoch 20.11. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Mittwoch 27.11. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Mittwoch 04.12. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Mittwoch 11.12. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Mittwoch 18.12. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Mittwoch 08.01. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Mittwoch 15.01. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Mittwoch 22.01. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Mittwoch 29.01. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Mit Hilfe von audiovisuellen Mitteln (Hausar Baka - Gani ya kori ji 'Seeing is believing’), die natürliche Interaktionen im Hausa darstellen, werden alltagssprachliche Situationen geübt. Die Videos spiegeln ein breites Band an kulturellen Milieus dar, von Kommunikation im familiären Bereich bis hin zu einer Tour durch Daura, wo, der Legende nach, der Ursprung der sieben Hausastaaten liegt. Nach dem gemeinsamen Betrachten von den Videosequenzen werden diese auf Hausa nacherzählt bzw. diskutiert. Die TeilnehmerInnen sollen aktiv an unterschiedlichen Übungen, die die Kommunikationsfähigkeiten in Hausa fördern und verbessern, teilnehmen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit und mündliche Prüfung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die TeilnehmerInnen sollen lernen aktiv an Alltagkommunikationen, die in Hausa geführt werden, teilzunehmen.

Prüfungsstoff

Vorführen von Videosequenzen; Kommunikation zwischen Veranstaltungsleiter und TeilnehmerInnen, bzw. zwischen TeilnehmerInnen untereinander.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

SB1B

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:34