Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

140251 UE Lektüre und Analyse klassischer Literatur (2010S)

Tabari lesen

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Für Studierende des Diplomstudiums gelten folgende Voraussetzungen zur Absolvierung dieser Lehrveranstaltung: PS und AR-4.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 08.03. 11:00 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27
Montag 15.03. 11:00 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27
Montag 22.03. 11:00 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27
Montag 12.04. 11:00 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27
Montag 19.04. 11:00 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27
Montag 26.04. 11:00 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27
Montag 03.05. 11:00 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27
Montag 10.05. 11:00 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27
Montag 17.05. 11:00 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27
Montag 31.05. 11:00 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27
Montag 07.06. 11:00 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27
Montag 14.06. 11:00 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27
Montag 21.06. 11:00 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27
Montag 28.06. 11:00 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Hintergründe, Überlieferungsgeschichte und historische Methode der vielleicht bedeutendsten Chronik der früheren arabischen Literatur, dem "Ta'rikh arrusul wa-l-muluk" des Abu Ja'far at-Tabari (839-923 n. Chr.). Lektüre und Interpretation ausgewählter Texte. Auseinandersetzung mit der aktuellen Forschungsdiskussion.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Laufende Kontrolle von Vorbereitung und Mitarbeit; Hausaufgaben; Referate.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kenntnis der früheren islamischen Ereignisgeschichte und der Gattung arabischer Historiographie.

Prüfungsstoff

Inhaltliche und stilistischen Analyse der Texte. Techniken der Übersetzung. Texte in Arabisch.

Literatur

Literaturliste und Handapparat zur. 1. Unterrichtseinheit. Zur Vorbereitung angeraten: C.E. Bosworth, Art. "al-Tabari, Abu Djafar Muhamad b. Djarir b. Yazid", in: Encyclopaedia of Islam, Second Edition.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:34