Universität Wien FIND

140282 UE P I - PR1 - PFA Grundlagen der Entwicklungsplanung (2012W)

Öffentliche Entwicklungsfinanzierung: Mythen, Perspektiven und Exitstrategien

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 11.10. 17:00 - 19:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Donnerstag 18.10. 17:00 - 19:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Donnerstag 25.10. 17:00 - 19:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Donnerstag 08.11. 17:00 - 19:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Donnerstag 15.11. 17:00 - 19:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Donnerstag 22.11. 17:00 - 19:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Donnerstag 29.11. 17:00 - 19:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Donnerstag 06.12. 17:00 - 19:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Donnerstag 13.12. 17:00 - 19:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Donnerstag 10.01. 17:00 - 19:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Donnerstag 17.01. 17:00 - 19:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Donnerstag 24.01. 17:00 - 19:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Donnerstag 31.01. 17:00 - 19:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Überblick über die ODA-Leistungen und den Diskurs zur Zukunft der ODA bzw. der Entwicklungsfinanzierung anhand von internationalen Gipfeltreffen (zB. Busan, Rio) sowie anhand von Strategien der verschiedenen Akteure in der internationalen EZA. Dabei sollen einerseits die verschiedenen Akteure sowie deren im internationalen Diskurs zugeschriebenen Rollen analysiert und diskutiert werden. Dabei soll auch der Frage nachgegangen werden, ob sich im internationalen Entwicklungsdiskurs der letzten Jahre konkrete Anzeichen für eine geordnete EXIT Strategie der westlichen Industrieländer aus der Entwicklungsfinanzierung finden lassen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aktive Beteiligung an Diskussionen, Erarbeitung eines Referats, Beitrags in einer Gruppe sowie Präsentation des Beitrages, Hausarbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die StudentInnen sollen anhand des internationalen Diskurses großer internationaler Gipfeltreffen sowie am Beispiel konkreter ODA-Leistungen und Entwicklungen zwischen politischer Rhetorik und konkreter Umsetzung unterscheiden lernen.

Prüfungsstoff

Einführung in die Grundzüge der Entwicklungsfinanzierung, Literaturanalyse, Analyse von Presseaussendungen, Gruppenarbeiten, Diskussionen

Literatur

Severino, Jean-Michel / Ray, Olivier; 2009: The End of ODA: Death and Rebirth of a Global Public Policy, Centre for Global Development WP 167
Severino, Jean-Michel / Ray, Olivier; 2010:The End of ODA (II): The Birth of Hypercollective Action, Centre for Global Development WP 218
OECD, Better Aid; 2012: Aid Effectiveness 2011 Progress in Implementing the Paris Declaration, Paris

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

PR1, PFA, P I

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:51