Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

140284 VO Gender in Afrika (2016S)

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 07.03. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Montag 14.03. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Montag 04.04. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Montag 11.04. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Montag 18.04. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Montag 25.04. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Montag 02.05. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Montag 09.05. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Montag 23.05. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Montag 30.05. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Montag 06.06. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Montag 13.06. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Montag 20.06. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Montag 27.06. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Was bedeutet es, afrikanische Geschichte aus einer Gender-Perspektive zu betrachten? In der Vorlesung sollen Grundlagen gelegt werden für ein vertiefendes Verständnis von Gender als Kategorie der Geschichtsschreibung über Afrika.
Historiographische und methodologische Fragen werden durch intellektuelle, theoretische und anthropologische Auseinandersetzungen mit feministischer Theorie und Genderforschung in Afrika ergänzt. Gleichzeitig soll die Vorlesung einen illustrativen Überblick über zentrale Forschungsfelder der Gendergeschichte in Afrika anhand ausgewählter epochaler, regionaler und thematischer Darstellungen bieten.
Gender-kritische Lesarten historischer Prozesse sollen Studierenden hierbei sowohl das Wissen zu afrikanischer Gendergeschichte als auch die entsprechenden methodologischen Herausforderungen vermitteln.
Darüber hinaus wird Gender mit weiteren Kategorien verknüpft (Imperialismus, race, Klasse, Ethnizität, Alter, Sexualität, …), denn die Wechselseitigkeit dieser Kategorien ist verantwortlich für spezifische historische Erfahrungen in Afrika, welche dadurch verständlich gemacht werden sollen.

Studierende werden verstehen, wie Frauen und Männer ihre Weiblichkeit(en) und Männlichkeit(en) in Phasen und Momenten der afrikanischen Geschichte konstruiert, definiert und hinterfragt haben. Sie sollen sowohl die Bedeutung, Dynamiken, Umbrüche und Widersprüche von Gender in der afrikanischen Geschichte kennenlernen als auch die spezifischen Fragestellungen und theoretischen Hintergründe zur Entwicklung feministischer Geschichtsschreibung in Richtung einer 'gegenderten Geschichte' verstehen. Die dadurch vermittelten Erkenntnisse sollen sie dazu befähigen, sich mit der Geschichte Afrikas und den der Historiographie zugrundeliegenden Epistemologien kritisch auseinanderzusetzen und selbst positionieren zu können.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung zu Semesterende, 1. Prüfungstermin in der letzten Einheit des Semesters

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kenntnis und Verständnis der in der Vorlesung vorgestellten Inhalte

Prüfungsstoff

In der Vorlesung vorgetragene Inhalte

Literatur

Weiterführende Literatur:
Allman, Jean / Geiger, Susan / Musisi, Nakanyike (eds., 2002): Women in African Colonial Histories. Bloomington: Indiana University Press.
Cole, Catherine M. / Manuh, Takyiwaa / Miescher, Stephan F. (2007): Africa after Gender? Bloomington: Indiana University Press.
Cornwall, Andrea (ed., 2005): Readings in Gender in Africa. Bloomington et al.: Indiana University Press.

Zusätzliche Literatur wird in der Lehrveranstaltung bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

GA.VO.1/2/3; VM7;

Letzte Änderung: Do 29.10.2020 00:22