Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

140296 PS Afrikanische Literatur: Oralliteratur und Performance (2012S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Vorbesprechung am 08.03.2012, 09:00 Uhr pünktlich!

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 08.03. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Donnerstag 15.03. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Donnerstag 22.03. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Donnerstag 29.03. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Donnerstag 19.04. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Donnerstag 26.04. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Donnerstag 03.05. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Donnerstag 10.05. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Donnerstag 24.05. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Donnerstag 31.05. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Donnerstag 14.06. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Donnerstag 21.06. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Donnerstag 28.06. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Didaktik:
In mehreren Einheiten wird von der Leiterin in der Präsentation der einführenden Theorie auf die von den StudentInnen zur Interpretation/ Analyse verwendeten Werke afrikanischer Oralliteratur Bezug genommen;

Aufbau und Verlauf der Lehrveranstaltung:
Bedeutung der Oralliteratur/ Oratur in/ für Afrika; Gattungen der Oralliteratur: Einteilung nach: formalen/ stilistischen-, inhaltlichen- und funktionalen Merkmalen; Relevanz von Performance in Poesie, Epik und Drama; Rolle der KünstlerInnen in der Performance von Oralliteratur in Afrika; Besonderheiten der Vortragssituation (Poesie, Epik, Drama); Beziehung zwischen Vortragenden (PoetInnen, Barden, SchauspielerInnen) und Publikum; verschiedene Formen der Rezeption von Oratur in Afrika;
Verteilung der Themen; schriftliches Konzept/Präsentation + Diskussion in der Gruppe; Besprechung relevanter Literatur; Abgabe eines Handout; Präsentation des ausgewählten Themas.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliches Konzept/ Diskussion mit den TeilnehmerInnen + Präsentation des Themas + Schriftliche Ausarbeitung des Themas (Umfang siehe Bedingungen für Proseminare) + ANWESENHEITSPFLICHT.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anleitung zum ersten wissenschaftlichen Arbeiten (Erarbeitung eines Themas, Beschaffung von Primär/Sekundär-Literatur, Kritische Analyse der Werke in Hinblick auf die zu erarbeitenden Themen, Präsentation eines Themas, schriftliche Ausarbeitung eines Themas, Erstellen einer Bibliographie)
Die Auseinandersetzung mit der relevanten Primär- und Sekundärliteratur soll die TeilnehmerInnen befähigen, verschiedene Aspekte von Oralliteratur und Performance in Afrika selbständig zu bearbeiten.

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

PAL 2, (AL.2.)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:35