Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

140358 UE MM2 - Methoden der qualitativen Sozialforschung (2017W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 10.10. 14:00 - 17:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Dienstag 24.10. 14:00 - 17:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Dienstag 07.11. 14:00 - 17:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Dienstag 21.11. 14:00 - 17:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Dienstag 05.12. 14:00 - 17:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Dienstag 09.01. 14:00 - 17:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Dienstag 23.01. 14:00 - 17:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In dieser Übung werden qualitative Methoden der Entwicklungsforschung vermittelt. Theoretische Annahmen, die der qualitativen sozialanthropologischen und soziologischen Forschung zugrunde liegen werden ebenso behandelt wie Fragen der Methodologie und des Forschungsdesigns. Einzelne Methoden (z.B. teilnehmenden Beobachtungen oder Interviews), Fragen der Analyse und der Präsentation qualitativer Daten sollen u.a. auch durch Übungen erlernt werden. Fragen der Machtstrukturen und Repräsentation stellen ein weiteres Thema dieser Veranstaltung dar.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Regelmäßige Teilnahme, Hausübungen, Gruppenarbeit sowie schriftliche Ausarbeitung der Übungen oder Kurzreferate

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Bereitschaft in einer Gruppe aktiv mitzuarbeiten, Hausübungen, schriftliche Ausarbeitung der Übungen oder Kurzreferate

Prüfungsstoff

Literatur die auf der Moodle Plattform hochgeladen wird

Literatur

Petra, Dannecker und Birgit Englert 2014: Einleitung, in Dannecker/Englert (ed.): Qualitative Methoden der Entwicklungsforschung, Wien: Mandelbaum, 7-19

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MM2

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:35