Universität Wien FIND

140406 MAKU Masterkurs (2017W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 05.10. 14:00 - 16:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Donnerstag 12.10. 14:00 - 16:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Donnerstag 19.10. 14:00 - 16:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Donnerstag 09.11. 14:00 - 16:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Donnerstag 16.11. 14:00 - 16:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Donnerstag 23.11. 14:00 - 16:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Donnerstag 30.11. 14:00 - 16:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Donnerstag 07.12. 14:00 - 16:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Donnerstag 14.12. 14:00 - 16:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Donnerstag 11.01. 14:00 - 16:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Donnerstag 18.01. 14:00 - 16:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Donnerstag 25.01. 14:00 - 16:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Der Masterkurs wird gemeinsam mit den Studierenden organisiert und richtet sich nach den thematischen und methodischen Interessen bzw. Bedürfnissen der teilnehmenden Studierenden, die eine Masterarbeit planen bzw. schon im Schreibprozess sind.
Vorbereitung, Begleitung bzw. Anleitung der Masterarbeiten in methodischer, theoretischer und inhaltlicher Hinsicht..
Vorstellung und Diskussion der geplanten bzw. bereits im Schreibprozess befindlichen Arbeiten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Kontrollierte Leistungen: Regelmäßige und aktive Teilnahme. Verfassung eines Textes (je nach Stand der Masterarbeit: Forschungsdesign, Kapitel der Arbeit etc.)
Erlaubte Hilfsmittel: Gehirn (Denken), Sprechwerkzeuge (Reden), Literatur in möglichst vielen Formen (Lesen), Computer (Schreiben) und Weiteres, sofern ethisch und wissenschaftlich vertretbar.
Abgabefrist der Abschlussarbeit/des Abschlusstextes: 30.04.2018

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderung: 51% positiv in jedem der drei Bereiche (siehe unten)
Beurteilungsmaßstab: Mitarbeit: 30%, Referat: 30%, schriftliche Schlussarbeit: 40% (Abgabefrist: 30.04.2018)

Prüfungsstoff

Dies ist eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung, eine Auflistung des Prüfungsstoffs für ein Masterseminar ist nicht sinnvoll.

Literatur

Wird auf Moodle bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MAKU

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:42