Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

141009 VO Arabischer Dialekt - Kurs A: Irakisch-Arabisch (2021S)

DIGITAL

Voraussetzung: STEOP
Die Absolvierung von Kurs A wird im MA-NEU: Arabische Welt für das WM-17 dringend empfohlen!

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Grundstrukturen und Basisvokabular des Dialekts von Bagdad.
Angestrebte Sprachkompetenz: A1 - A2 (Europ. Referenzrahmen)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Der erste Prüfungstermin findet am 30.06.2021 statt (drei weitere Termine werden im kommenden Wintersemester angeboten).
Die Prüfung wird mündlich stattfinden. Hierfür gibt es die Möglichkeit die Prüfung vor Ort unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen (Es gilt die 3-G-Regel! Bitte nehmen Sie auch einen Nachweis hierfür mit.) abzulegen. Es wird auch die Möglichkeit geboten, die Prüfung am selben Tag online zu machen. Aufgrund des Identitätsnachweises, werden online-Prüfungen nur mit eingeschaltener Kamera abgehalten.
Die Prüfung beinhaltet allgemeine Fragen zur Grammatik, die dieses Semester besprochen wurden. Zudem werden Sie kurze Übungen bekommen, die sich an den im Semester gemeinsam besprochenen Übungen orientieren. Um zu überprüfen, ob sie über ausreichende Kenntnisse des Transkriptionssystems verfügen, werden Sie auch einen kurzen Text verfassen müssen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Beherrschung des relevanten Transkriptionssystems sowie Kenntnis der phonologischen, morphologischen und syntaktischen Grundstrukturen des arabischen Dialekts von Bagdad. Wortschatz für die alltägliche Kommunikation sowie grundlegende aktive Kompetenzen in Hören und Sprechen.

Benotungssystem:
100 – 91 = Sehr gut
79 – 90 = Gut
65 - 78 = Befriedigend
51 - 64 = Genügend
< 51 Nicht genügend

Prüfungsstoff

Stoff der Prüfung: Lektion 1-7 und von Lektion 8 nur der Imperativ, Verbote (Verneinung des Imperatives),Wegbeschreibung (Texte 1,2 und 3 der Lektion VIII) und Vokabular
Erklärung der Grammatik und begleitende Übungen.
Unterrichtsmaterialien:
Bettina Leitner; Fady German, Stephan Procházka: Lehrbuch des Irakisch-Arabischen: Praxisnaher Einstieg in den Dialekt von Bagdad, Harrassowitz Verlag Wiesbaden (erhältlich ab Mitte/Ende März)
Bis dahin werden die Materialien auf Moodle zur Verfügung gestellt.

Literatur

Erwin, Wallace M. 1963. A short reference grammar of Iraqi Arabic. Washington, D.C.: Georgetown University Press.
Clarity, Beverly E. [et al.]. 2003. A Dictionary of Iraqi Arabic: English–Arabic, Arabic–English. Washington, D.C.: Georgetown Univ. Press.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

AR-7

Letzte Änderung: Mo 23.08.2021 13:28