Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

141011 UE Lektüre und Analyse Klassischer Literatur (2021S)

Arabische Geographen

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 14 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Das Semester ist derzeit digital geplant.
Do 13:15-14:45
Beginn: 11.03.2021


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Einführung in die arabische geographische Literatur. Dazu Lektüre (soferne Anwesenheit auf Grund der Covid 19-Lage möglich ist), Übersetzung (bei digitalem Unterricht nur diese) und Interpretation einschlägiger klassisch-arabischer Texte aus verschiedenen Zeiten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Regelmäßige aktive Mitarbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Regelmäßige Teilnahme (maximal 3maliges Fehlen), regelmäßige aktive Mitarbeit, Abschlusstest. Bei digitalem Unterricht: Abgabe der Übersetzungs-Übungen. Verhältnis von Mitarbeit : Abschlusstest 90 : 10.

Prüfungsstoff

Abschlusstest: Lektüre (soferne möglich) Übersetzung (bei digitalem Unterricht nur diese) und Interpretation spezifischer klassisch-arabischer lexikographischer Textstellen.

Literatur

Wird in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

WM-11

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:26