Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

141052 VU Methodik des wissenschaftl. Arbeitens und die sprachwiss. Grundlagen orientalischer Philologien (2021W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
VOR-ORT

Voraussetzung: STEOP

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 24 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

UPDATE 21. Nov. 2021
Aufgrund des bundesweiten lockdowns und der Vorgaben des Rektorates finden die VU-Einheiten bis Weihnachten NUR digital über zoom statt. Den zoom-link finden Sie auf moodle.

Dienstag 12.10. 14:00 - 14:45 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Dienstag 19.10. 14:00 - 14:45 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Dienstag 09.11. 14:00 - 14:45 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Dienstag 16.11. 14:00 - 14:45 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Dienstag 23.11. 14:00 - 14:45 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Dienstag 30.11. 14:00 - 14:45 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Dienstag 14.12. 14:00 - 14:45 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Dienstag 11.01. 14:00 - 14:45 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Dienstag 18.01. 14:00 - 14:45 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Dienstag 25.01. 14:00 - 14:45 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung vermittelt Grundkompetenzen des wissenschaftlichen Arbeitens im Hinblick auf die Fächer der Orientalistik. Besprochen werden die Zielsetzung wissenschaftlichen Arbeitens, die dabei zu verwendenden Quellen und vor allem die entsprechende Fachliteratur, das richtige Zitieren und Erstellen von Literaturverzeichnissen, wissenschaftliches Deutsch sowie die zu beachtenden Vorgaben beim Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten.
In der LV werden auch grundlegende Begriffe aus der sprachwissenschaftlichen Terminologie mit besonderem Bezug auf die Hauptsprachen des BA Studiums Orientalistik vorgestellt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

aktive Teilnahme an der LV durch Mitarbeit und Vorbereitung von Übungsaufgaben von einer Einheit zur nächsten, je nach Vorgabe in schriftlicher oder mündlicher Form;
vier schriftliche Übungen, die während des Semesters abzugeben sind, sind am Semesterende in der Art und Weise einer (nicht vollständig ausformulierten) Seminararbeit zusammenzufügen - dabei sind die vier abgebenen Übungen in überarbeiteter Form zu verwenden

Ist aufgrund von Covid-19 Maßnahmen eine Präsenz im Hörsaal nicht oder nur tlw. möglich, können Teile der LV online stattfinden, wobei die Anwesenheit ebenfalls verpflichtend ist und Aufgaben in schriftlicher Form von einer LV-Einheit bis zur nächsten auf moodle hochzuladen sind

Bei der Erstellung Ihrer schriftlichen Aufgaben können alle in der Lehrveranstaltung besprochenen Hilfsmittel (Datenbanken, Indices, Bibliothekskataloge usw.) und die ausgegebenen Unterlagen verwendet werden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheitspflicht
aktive Teilnahme (20%), mündliche bzw. schriftliche Vorbereitung von ausgegebenem Material während des Semesters (30%), schriftliche Abgabe der Probe-Seminararbeit (50%)

Zum positiven Abschluss der LV ist die Abgabe der Probe-Seminararbeit (d.s. vier schriftliche Übungen des Semesters in überarbeiteter und zusammengefügter Form) bis spätestens Mitte April 2022 unbedingt erforderlich

Abgegebene Probe-Seminararbeit fehlerlos = sehr gut
wenige Fehler = gut
einige leichte Fehler = befriedigend
häufige und schwerwiegende Fehler = genügend
keine Abgabe, kein Einbeziehen der Korrekturen = nicht genügend

Prüfungsstoff

Die vier schriftlichen Übungen, die in die Probe-Seminararbeit einfließen, umfassen: Fragestellung und Gliederung einer wissenschaftlichen Arbeit zu einem im Rahmen der Vorgaben der LV selbst gewählten Thema (--> Titelblatt und Inhaltsverzeichnis); kurzer Text (etwa eine halbe Seite) mit direkten und indirekten Zitaten und kurzer Text mit besonderem Augenmerk auf richtiger Argumentation und wissenschaftlichen Deutsch (--> Textbausteine); Literaturverzeichnis

Literatur

Eco, Umberto: Wie man eine wissenschaftliche Abschlussarbeit schreibt. utb 2005.
Flatscher, Matthias, Posselt, Gerald und Weiberg, Anja: Wissenschaftliches Arbeiten im Philosophiestudium. utb 2018.
Moll, Melanie und Thielmann, Winfried: Wissenschaftliches Deutsch. Wie es geht und worauf es dabei ankommt. Konstanz: UVK 2017.

Skriptum und verwendete PPP-Folien werden auf moodle zur Verfügung gestellt

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

OR-9

Letzte Änderung: Mo 22.11.2021 15:48