Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

141118 UE Arabisch H: Sprech- und Übersetzungspraktikum (2020W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Voraussetzungen: AR-4

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 08.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Donnerstag 15.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Donnerstag 22.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Donnerstag 29.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Donnerstag 05.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Donnerstag 12.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Donnerstag 19.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Donnerstag 26.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Donnerstag 03.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Donnerstag 10.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Donnerstag 17.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Donnerstag 07.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Donnerstag 14.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Donnerstag 21.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Donnerstag 28.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Sprech- und Übersetzungsübungen zu verschiedenen Themen; Aufbau von spezifischem Vokabular und Redewendungen, Erarbeiten von Dialogen, freies Sprechen zu bestimmten Themen, Übersetzung von verschiedenen Textsorten zum jeweiligen Thema.
Inhaltlich sind folgende Themenblöcke geplant :
1. Medien
2. Wohnen
3. Natur/Umwelt/Klima
4. Tourismus, Reisen (Geschichte)
5. Traditionen, Feste

Es werden Materialien aus unterschiedlichen Quellen verwendet: Artikel, Ausschnitte aus Büchern, Videos, Hörtexte,…
Der Kurs wird als Flipped Classroom stattfinden. Das bedeutet: die Studierenden bereiten Materialien, die über moodle zur Verfügung gestellt werden, vor dem Kurs vor. In der Präsenzphase wird die Zeit genutzt, um Fragen zu besprechen und das zu Hause Gelernte hauptsächlich aktiv mündlich anzuwenden.

Aufgrund der Covid-Situation ist noch nicht klar, wie genau die Präsenzphasen ablaufen - Änderungen wie z.B. die Umstellung auf Online-Lernen können sich also ergeben!

Update 2.11.2020
Aufgrund der neuen Covid-Regelungen findet dieser Kurs bis auf Weiteres über Online-Konferenzen statt. Diese sind über das Programm Big Blue Button auf der moodle-Seite des Kurses zugänglich.

Update 11.1.2021: Die Prüfungsgespräche finden auch alle online statt. Details im Kurs.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aktive und kontinuierliche Mitarbeit während des Semesters und insgesamt 6 kleine Abgaben via moodle zu den behandelten Themen. Am Semesterende gibt es ein Prüfungsgespräch und ein Glossar muss am Semesterende abgegeben werden.
Folgende Leistungen werden also benotet:
 Aktive und VORBEREITETE Mitarbeit
 6 kleine Abgaben im Laufe des Semesters zum Stoff (Texte, Videos,….)
 Abschlussgespräch auf Arabisch (Semesterende): Dabei dürfen 3 der behandelten Themenbereiche der LV gewählt werden, über die mit der LV-Leiterin ein Gespräch geführt wird.
 Abgabe eines persönlichen Glossars. Es sollte auf mindestens 6 Seiten die während des Semesters gelernten Vokabeln dokumentieren. Im besten Fall führt man das Glossar von Anfang an.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit (online oder physisch, je nach Covid-Richtlinien) ist eine Voraussetzung für eine positive Note. Bis zu 3x Fehlen ist erlaubt.
Die Note setzt sich zusammen aus:
30 % vorbereitete, aktive Mitarbeit
30 % Abgaben während des Semesters
15 % persönliches Glossar
25 % Abschlussgespräch auf Arabisch

100 – 91 = Sehr gut
79 – 90 = Gut
65 - 78 = Befriedigend
51 - 64 = Genügend
>50 Nicht genügend

Prüfungsstoff

Semesterstoff

Literatur

Material wird in der Lehrveranstaltung und über moodle zur Verfügung gestellt.

Weiterführende Literatur:
Alhawary, Mohammad T.: Arabic Grammar in Context. London – New York: Routledge. 2016.
Alosh, Mahdi: Using Arabic. A Guide to Contemporary Usage. Cambridge: Cambridge University Press. 2004.
Goldmann, Ingelore: Lernwortschatz Arabisch. Wiesbaden: Reichert Verlag. 2004.
Jumaili, Monem. Gesprächsbuch Deutsch-Arabisch. Wiesbaden: Ludwig Reichert Verlag. 1995.
Maisel, Sebastian. 2015. Speed Up Your Arabic. Strategies to Avoid Common Errors. London – New York: Routledge.
Naili Al-Warraki, Nariman; Harb, Nadia: Building Arabic Vocabulary through Reading. For Advanced Students of MSA. Cairo - New York: The American University in Cairo Press. 2013.
Parkinson, Dilworth B. 2006. Using Arabic Synonyms. Cambridge: Cambridge University Press.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

AR-5

Letzte Änderung: Mo 11.01.2021 17:48