Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

141118 UE Arabisch H: Sprech- und Übersetzungspraktikum (2021W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
VOR-ORT

Voraussetzungen: AR-4

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 19 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Der Kurs ist vor Ort geplant. Änderungen bzw. genauere Informationen (falls die Gruppe z.B. geteilt wird und nur abwechselnd vor Ort sein darf) werden über moodle/per E-mail bekannt gegeben.

UPDATE 19.10:
Ab Montag, 25.10.2021 findet der Kurs nur mehr vor Ort statt. Es muss niemand mehr dem Kurs fernbleiben und das hybride Zusatzangebot gibt es nicht mehr.

UPDATE 19.11.2021
Ab Montag, 22.11. muss aufgrund des erneuten Lockdowns der Kurs bis auf Weiteres digital stattfinden. Dies wird über die Lernplattform moodle geschehen und in Form einer BigBlueButton-Konferenz funktionieren (Einstieg auf Moodle-Seite oben!)

Montag 11.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Montag 18.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Montag 25.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Montag 08.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Montag 15.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Montag 22.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Montag 29.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Montag 13.12. 16:45 - 18:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Montag 10.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Montag 17.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Montag 24.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Montag 31.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In diesem Kurs liegt der Fokus darauf, die bisher erworbenen Kenntnisse mündlich anzuwenden und anhand von Textarbeit zu vertiefen. Dies wird durch unterschiedliche Übungsformate geübt: Sprech- und Übersetzungsübungen zu verschiedenen Themen; Aufbau von spezifischem Vokabular und Redewendungen, Erarbeiten von Dialogen, freies Sprechen zu bestimmten Themen, Übersetzung von verschiedenen Textsorten zum jeweiligen Thema.
Themenblöcke, die behandelt werden:
1. Medien
2. Wohnen
3. Natur/Umwelt/Klima
4. Tourismus, Reisen (Geschichte)
5. Traditionen, Feste
Es werden Materialien aus unterschiedlichen Quellen verwendet und über moodle zur Verfügung gestellt: Artikel, Ausschnitte aus Büchern, Videos, Hörtexte,…
Der Kurs ist mit Anwesenheit vor Ort geplant und wird als Flipped Classroom stattfinden. Das bedeutet: die Studierenden bereiten Materialien, die über moodle zur Verfügung gestellt werden, vor dem Kurs vor. In der Präsenzphase wird die Zeit genutzt, um Fragen zu besprechen und das zu Hause Gelernte hauptsächlich aktiv mündlich anzuwenden.
Sollte die Anwesenheit vor Ort aufgrund von Covid nicht erlaubt sein, kann der Kurs jederzeit auf Online-Format umgestellt werden. In diesem Fall finden zu den Kurszeiten Videokonferenzen über Big Blue Button statt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Ein Einstiegsgespräch mit der LV-Leiterin zu Semesterbeginn, aktive und kontinuierliche Mitarbeit während des Semesters inklusive Abgaben via moodle zu den behandelten Themen, Erstellung eines persönlichen Glossars (6 Seiten) inklusive Prüfungsgespräch dazu, mündliche Abschlussprüfung.
Folgende Leistungen werden also benotet:
• Einstiegsgespräch mit LV-Leiterin (Oktober)
• vorbereitete, aktive Mitarbeit
• persönliches Glossar + mündliche Vokabelprüfung dazu (direkt nach den Weihnachtsferien)
• Mündliche Prüfung auf Arabisch

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit (online oder physisch, je nach Covid-Richtlinien) ist eine Voraussetzung für eine positive Note. Bis zu 3x Fehlen ist erlaubt.
Die Note setzt sich zusammen aus:
5% Einstiegsgespräch mit LV-Leiterin (Oktober)
35 % Vorbereitete, aktive Mitarbeit
20 % Persönliches Glossar + mündliche Vokabelprüfung dazu
40 % Mündliche Prüfung auf Arabisch

Die Abgabetermine werden jeweils eine Woche vor Abgabe bekanntgegeben. Die Glossare sind bis 9.1.2022 abzugeben. Verspätet abgegebene Aufgaben werden NICHT benotet.

Beurteilungsmaßstab:

In Summe müssen mind. 60% (alle Leistungen zusammengerecht) erreicht werden.

100 – 90 = Sehr gut
80 – 89 = Gut
70 - 79 = Befriedigend
60 - 69 = Genügend
>60 Nicht genügend

Bei der Abschlussprüfung und der Prüfung zum selbst erstellten Glossar sind KEINE HILFSMITTEL erlaubt.

Prüfungsstoff

Semesterstoff: Handouts, Folien und Texte (Videos und Lesetexte) zu den Themenbereichen, die in der VO behandelt werden (siehe oben).

Literatur

Material wird in der Lehrveranstaltung und über moodle zur Verfügung gestellt.

Weiterführende Literatur:
Alhawary, Mohammad T.: Arabic Grammar in Context. London – New York: Routledge. 2016.
Alosh, Mahdi: Using Arabic. A Guide to Contemporary Usage. Cambridge: Cambridge University Press. 2004.
Goldmann, Ingelore: Lernwortschatz Arabisch. Wiesbaden: Reichert Verlag. 2004.
Jumaili, Monem. Gesprächsbuch Deutsch-Arabisch. Wiesbaden: Ludwig Reichert Verlag. 1995.
Maisel, Sebastian. 2015. Speed Up Your Arabic. Strategies to Avoid Common Errors. London – New York: Routledge.
Naili Al-Warraki, Nariman; Harb, Nadia: Building Arabic Vocabulary through Reading. For Advanced Students of MSA. Cairo - New York: The American University in Cairo Press. 2013.
Parkinson, Dilworth B. 2006. Using Arabic Synonyms. Cambridge: Cambridge University Press.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

AR-5

Letzte Änderung: Fr 19.11.2021 17:08