Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

141125 SE Sumerologisches Seminar (2022S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Voraussetzungen: für AO-11/1: AO-2 und AO-4, für AO-11/2: AO-6 sowie AO-2 oder AO-4 je nach gewählter Sprache, für AO-12/2: AO-4

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 5 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 08.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum Assyrica UniCampus Hof 4 2D-O1-22
Dienstag 15.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum Assyrica UniCampus Hof 4 2D-O1-22
Dienstag 22.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum Assyrica UniCampus Hof 4 2D-O1-22
Dienstag 29.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum Assyrica UniCampus Hof 4 2D-O1-22
Dienstag 05.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum Assyrica UniCampus Hof 4 2D-O1-22
Dienstag 26.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum Assyrica UniCampus Hof 4 2D-O1-22
Dienstag 03.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum Assyrica UniCampus Hof 4 2D-O1-22
Dienstag 10.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum Assyrica UniCampus Hof 4 2D-O1-22
Dienstag 17.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum Assyrica UniCampus Hof 4 2D-O1-22
Dienstag 24.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum Assyrica UniCampus Hof 4 2D-O1-22
Dienstag 31.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum Assyrica UniCampus Hof 4 2D-O1-22
Dienstag 14.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum Assyrica UniCampus Hof 4 2D-O1-22
Dienstag 21.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum Assyrica UniCampus Hof 4 2D-O1-22
Dienstag 28.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum Assyrica UniCampus Hof 4 2D-O1-22

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Gegenstand der LV ist die sumerische Schulliteratur der altbabylonischen Zeit; wir werden Ausschnitte einschlägiger Texte lesen und es wird Präsentationen (15 min) der Studierenden zu inhaltlichen Aspekten geben. Die Sprache der LV wird Englisch und/oder Deutsch sein, je nach Wunsch bzw. Erfordernissen der Studierenden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

„Mindestanforderung für die positive Beurteilung ist die aktive Mitarbeit (Textlektüre, Diskussionsbeiträge), Abhaltung eines Referats und bei BA-Seminaren mit Seminararbeit und bei MA-Seminaren die Abfassung einer Seminararbeit (inkl. allfälliger Reflexion) gemäß den Vorgaben der Lehrveranstaltungsleitung und entsprechend den Regeln guter wissenschaftlicher Praxis.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Es besteht Anwesenheits- und Mitarbeitspflicht, ein dreimaliges Fehlen ist möglich.“

Beurteilungsmaßstab

„Jede Teilleistung wird eigenständig bewertet. Mitarbeit bei der Textlektüre fließt zu 50% (80% bei BA-Seminaren ohne Seminararbeit) in die Beurteilung ein, das Referat zu 20% und, wenn verlangt, die Seminararbeit (BA-Arbeit), mit Reaktion auf feedback, zu 30%.“

Prüfungsstoff

Seminararbeiten zu spezifischen Themen, Textlektüre

Literatur

Wird in der LV bzw. auf moodle zur Verfügung gestellt

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA: AO-11/1, AO-11/2, AO-12/2; MA-AO

Letzte Änderung: Mo 07.03.2022 12:49