Universität Wien FIND

141198 VU Texte und Objekte (insbesondere Handschriften, Inschriften, Dokumente, Münzen) (2022W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 10.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27
Montag 17.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27
Montag 24.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27
Montag 31.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27
Montag 07.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27
Montag 14.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27
Montag 21.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27
Montag 28.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27
Montag 05.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27
Montag 12.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27
Montag 09.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27
Montag 16.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27
Montag 23.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27
Montag 30.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum Arabica UniCampus Hof 4 2D-O1-27

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel der VU ist es, sich mit arabischen Texten in ihrer konkreten physischen Materialität auseinanderzusetzen. Auf welchen materiellen Trägern werden Texte überliefert und wie beeinflussen diese Träger die Texte bzw. unser Verständnis von ihnen? Wir werden uns mit Texten auf Münzen und in Inschriften, mit Dokumenten und Handschriften beschäftigen, Textbeispiele lesen und diskutieren.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

aktive Mitarbeit, Vorbereitung der gestellten Aufgaben von einer Einheit zur nächsten (Lektüre von Sekundärliteratur, Übersetzung von arabischen Texten, Vorbereitung eines kurzen Referates u. dgl.) und Diskussion dieser in den Einheiten

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

verpflichtende aktive Teilnahme (max. 3-maliges Fehlen)
Die Note setzt sich aus der erbrachten Mitarbeit, d.h. dem Erarbeiten der gestellten Aufgaben (30%), der Präsentation des erarbeiteten Stoffes innerhalb der Einheiten (30%), und dem Grad der aktiven Teilnahme an den Diskussionen (40%) zusammen

Prüfungsstoff

keine einmalige Prüfung, sondern Aufgaben über das gesamte Semester hin

Literatur

Bloom, Jonathan, Paper before Print.The History and Impact of Paper in the Islamic World, 2001.
Brockopp, Jonathan E., Muhammad's Heirs. The Rise of Muslim Scholarly Communities, 622-950, 2017 (UB e-book).
Rustow, Marina, The Lost Archive. Traces of a Caliphate in a Cairo Synagogue, 2020 (UB e-book).
Materialien werden im Laufe des Semesters ausgeteilt und/oder auf moodle zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

AT-1, WM-25

Letzte Änderung: Fr 07.10.2022 12:49