Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

144038 SE Masterarbeit-Begleitseminar (2021S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 04.03. 16:45 - 18:15 Digital
Donnerstag 11.03. 16:45 - 18:15 Digital
Donnerstag 18.03. 16:45 - 18:15 Digital
Donnerstag 25.03. 16:45 - 18:15 Digital
Donnerstag 15.04. 16:45 - 18:15 Digital
Donnerstag 22.04. 16:45 - 18:15 Digital
Donnerstag 29.04. 16:45 - 18:15 Digital
Donnerstag 06.05. 16:45 - 18:15 Digital
Donnerstag 20.05. 16:45 - 18:15 Digital
Donnerstag 27.05. 16:45 - 18:15 Digital
Donnerstag 10.06. 16:45 - 18:15 Digital
Donnerstag 17.06. 16:45 - 18:15 Digital
Donnerstag 24.06. 16:45 - 18:15 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Seminar soll Studierende, die sich für das Schreiben ihrer Masterarbeit vorbereiten und Forschungsvorhaben konkretisieren wollen, unterstützen. Im Fokus steht die Erarbeitung der Exposés. Dabei werden die Studierenden insbesondere bei der Themenfindung, Präzisierung der Fragestellungen, Auswahl der Forschungsmethoden und Auseinandersetzung mit dem Forschungsstand unterstützt. Die Studierenden sollen eigene Fragestellungen erarbeiten und entwickeln. Diese werden im Laufe des Seminars gefestigt. Das Ziel ist ein fertiges Exposé, wobei Fragestellung, Methode und Ziel der Arbeit klar herausgearbeitet werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Kontinuierliche Anwesenheit sowie aktive Arbeit am eigenen Konzept sind Grundlagen der Leistungskontrolle. Während des Seminars werden Übungen in Gruppen erarbeitet und die Ergebnisse gemeinsam präsentiert. Die Übungen werden als Hilfsmittel konzipiert, die Phasen des Exposéschreibens begleiten.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Aktive Teilnahme an den LV-Terminen (10%)
-Aktive Teilnahme an den Übungen (20%)
- Präsentation des Konzepts des Exposés (20%)
- Erarbeitung eines Exposés (50%)

Prüfungsstoff

-

Literatur

Eco, U., 2010. Wie man eine wissenschaftliche Abschlußarbeit schreibt: Doktor-, Diplom- und Magisterarbeit in den Geistes- und Sozialwissenschaften 13., unveränd. Aufl. der dt. Ausg., Wien: Facultas.WUV.

Kruse, Otto (2007). Keine Angst vor dem leeren Blatt. Ohne Schreibblockaden durchs Studium. Frankfurt: Campus (11., vollständig überarbeitete Auflage)

Kruse, Otto (2015). Lesen und Schreiben: der richtige Umgang mit Texten im Studium. München: Lucius

Pirner, Manfred L., Martin Rothgangel (2018). Empirisch Forschen in der Religionspädagogik : Ein Studienbuch Für Studierende Und Lehrkräfte. 1. Auflage. ed. Stuttgart: Verlag W. Kohlhammer.

Wolfsberger, Judith (2010). Frei geschrieben: Mut, Freiheit & Strategie für wissenschaftliche Abschlussarbeiten. Wien: Böhlau: Köln

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 26.05.2021 15:08