Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

144041 SE+UE M8: Wissenschafts- und Erkenntnistheorie in der Religionspädagogik (2022S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 09.03. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 16.03. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 23.03. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 30.03. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 06.04. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 27.04. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 04.05. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 11.05. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 18.05. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 25.05. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 01.06. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 08.06. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 15.06. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 22.06. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 29.06. 15:00 - 16:30 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel der LV ist das Kennenlernen und die Reflexion des Gegenstandsbereichs, der Bezugstheorien und Methodiken der Religionspädagogik.
In der LV wird ein Überblick über die religionspädagogische Forschung zu den Gegenstandsbereichen, Bezugstheorien und Methodiken der Religionspädagogik gegeben und zur kritischen Auseinandersetzung damit angeregt.
Methode der LV sind vorbereitende Lektüre, Referate, Diskussionen und Gruppenarbeit.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- Beteiligung an Diskussionen
- Abhaltung eines Kurzreferates inkl. Anfertigung eines Handouts
- Abfassung einer schriftlichen Arbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderungen
- Anwesenheitspflicht, Studierende dürfen zweimal unentschuldigt fehlen.
- Die Präsentation ist verpflichtend zu halten.
- Die Seminararbeit soll ca. 10 bis max. 15 Seiten enthalten

Beurteilungsmaßstab:
Präsentation: 25 Punkte
Seminararbeit: 50 Punkte (vorgegebener/vereinbarter Abgabetermin ist einzuhalten)
Beteiligung in den Diskussionsphasen (Konstruktive, fachlich richtige Beiträge und Engagement bei der Besprechung der Präsentationen): 25 Punkte

Mindestanforderung: Für eine positive Beurteilung sind mind. 40 Punkte erforderlich.

Beurteilungsmaßstab:
1: 85-100 Punkte
2: 70-84 Punkte
3: 55-69 Punkte
4: 40-54 Punkte
5: 0-39 Punkte

Prüfungsstoff

Alle in der Lehrveranstaltung durchgenommenen Inhalte, insbesondere auch die fachlichen und fachdidaktischen Inhalte.

Literatur

Martin Rothgangel (2014): Religionspädagogik im Dialog I: Disziplinäre und interdisziplinäre Grenzgänge, Stuttgart: Kohlhammer.

Weitere Literatur wird im Seminar bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

M8

Letzte Änderung: Mo 07.03.2022 09:09