Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

144042 KU Lektürekurs (2020S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 19.03. 10:30 - 12:00 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005
Donnerstag 26.03. 10:30 - 12:00 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005
Donnerstag 02.04. 10:30 - 12:00 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005
Donnerstag 23.04. 10:30 - 12:00 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005
Donnerstag 30.04. 10:30 - 12:00 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005
Donnerstag 07.05. 10:30 - 12:00 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005
Donnerstag 14.05. 10:30 - 12:00 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005
Donnerstag 28.05. 10:30 - 12:00 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005
Donnerstag 04.06. 10:30 - 12:00 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005
Donnerstag 18.06. 10:30 - 12:00 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005
Donnerstag 25.06. 10:30 - 12:00 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Der Lektürekurs richtet sich an Studierende der Islamischen Theologie, die sich zum Thema „Ehe im Islam“ vertiefen. Im Zentrum stehen dabei zwei Grundlagenwerke „Al Ihtiyar“ von Al- Mawsili, und „Tafsir al-Quran“ von Ibn Kathir (2:229-237). Der Lektürekurs bietet vor allem die Möglichkeit diese Texte in der Originalsprache zu lesen und im Seminar zu diskutieren. Im ersten Teil, wenn möglich mit aktuellen Rechtsfragen in Verbindung setzen.
Der Kurs zielt darauf ab interdisziplinäre Quellentexte(Fiqh/Tafsir) Thema "Ehe" zu verstehen und zu analysieren.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungskontrolle ist wie folgt:

1. Anwesenheit (30%)
Die Teilnahme an der ersten LV ist verpflichtend. Bei unentschuldigter Abwesenheit wird darf an dem Kurs nicht mehr teilgenommen werden.
Es gibt keine Anwesenheitspflicht, jedoch macht die Teilnahme für die Bewertung 30% aus d.h. pro Teilnahme=3%.

2. Vorbereitung (2x10%)
Zu je einem Block (Fiqh/Tafsir) sind Studierende verpflichtet eine LV vorzubereiten.

3. Nachbereitung (2x10%)
Zu je einem Block (Fiqh/Tafsir) sind Studierende verpflichtet eine LV exzerpieren.

4. Prüfung (2x15%)
Zu je einem Block (Fiqh/Tafsir) wird es eine Prüfung geben.

Die Note ergibt sich durch diese vier Teilbereiche. Für eine positive Note müssen alle vier Bereiche positiv abgeschlossen werden.

Der Prüfungsstoff sind sowohl die Quellentexte als auch die im Kurs gehaltenen relevanten Diskussionen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Voraussetzung für die Teilnahme ist Arabisch I-IV.

Die Anwesenheit ist für die Teilnahme der Prüfungen verpflichtend.

Beurteilungsmaßstab:
51 – 59 % genügend
60 – 75 % befriedigend
76 – 90 % gut
90 – 100% sehr gut

Prüfungsstoff

Die im Kurs behandelten Texte und weiterführende Literatur, die auf Moodle gestellt werden, sowie relevante Diskussionen in der LV.

Literatur

Ibn Kathir: Tafsīr al-Qurʾān
al-Buḫārī: Kitāb an-nikah
Kitab al Ikhtiyar li ta´lili Mukhtar: Mawsili
Zuhayli,W. Al-fiqh al-iIslami wa adillatuhū, 1989, Bd. 9
Mawsuʿāt al-fiqhiyya al-quwaytiyya) „Nikāḥ“

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

APM 12

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:20