Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

150023 UE Wissenschaftliches Arbeiten LK (Literatur und Kultur) (M5) (2017S)

Lektüre und Analyse literarischer Texte

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 35 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 07.03. 17:50 - 19:20 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Dienstag 14.03. 17:50 - 19:20 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Dienstag 21.03. 17:50 - 19:20 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Dienstag 28.03. 17:50 - 19:20 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Dienstag 04.04. 17:50 - 19:20 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Dienstag 25.04. 17:50 - 19:20 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Dienstag 02.05. 17:50 - 19:20 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Dienstag 09.05. 17:50 - 19:20 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Dienstag 16.05. 17:50 - 19:20 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Dienstag 23.05. 17:50 - 19:20 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Dienstag 30.05. 17:50 - 19:20 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Dienstag 13.06. 17:50 - 19:20 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Dienstag 20.06. 17:50 - 19:20 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Dienstag 27.06. 17:50 - 19:20 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung gibt anhand der Bearbeitung einer kleinen Auswahl literarischer und literatur- bzw. kulturtheoretischer Texte eine Einführung in Themen und Methoden der Literatur- und Kulturwissenschaft speziell für SinologInnen. Die Texte sind so ausgewählt, dass sie sowohl für Studierende mit geringen Vorkenntnissen zugänglich sind, als auch für Fortgeschrittene als Impuls für eine vertiefende Auseinandersetzung dienen können. Eine chronologisch breit gefächerte Auswahl literarischer Primärtexte soll - in Diskussion mit den theoretischen Texten - einen näheren Einblick in die reiche literarische Tradition und Produktion in China bieten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung mit Anwesenheitspflicht. Vorgesehene Zusammensetzung der Endnote: 85% regelmäßige Hausübungen und Kurzreferate, 15% Anwesenheit und Mitarbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Primäre Ziele der Lehrveranstaltung sind Aufbau und Erweiterung eines literaturwissenschaftlichen Grundvokabulars, Anregung zu methodischer Reflexion, Vertiefung des literaturgeschichtlichen Basiswissens und Ausbau des Wort- und Begriffsschatzes in chinesischer Sprache.

Prüfungsstoff

Für jede Sitzung sind ein bis zwei kurze Texte zu lesen, die im Unterricht - vorzugsweise in Kleingruppenarbeiten - analysiert, diskutiert und kontextualisiert werden (close reading).

Literatur

Die Texte stehen auf der moodle-Seite als pdf-Files zur Verfügung (im Laufe des Semsters können noch Ergänzungen vorgenommen werden).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LK 210

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:35