Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

150033 VO Politik und Wirtschaft Japans (2021S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften

Bitte registrieren Sie sich zu dieser Vorlesung über U:FIND.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine

Aufgrund der Maßnahmen zur Reduktion der Verbreitung von SARS CoV-2, finden die Vorlesungseinheiten (bis auf Widerruf) nur über die e-learning Plattform moodle statt.

Das Format ist eine Mischung aus synchroner Lehre (live zur Unterrichtszeit) und asynchroner Lehre (zur eigenständigen/jederzeitigen Betrachtung), d.h.:

>> online Vorlesung, teilweise mit live webinars zu bestimmten Terminen (Mittwochs, 18:45 Uhr - 20:15 Uhr) und teilweise mit Videoaufnahmen zur asynchronen Betrachtung. Eine asynchrone Veröffentlichung der live webinars ist nicht geplant.

Erste live Vorlesungseinheit: am Mi, 10.03.2021 um 18:45.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung ist für Hörerinnen und Hörer aller Fakultäten offen. Für den Zugang zu den Lehrunterlagen auf Moodle ist eine Registrierung (Anmeldung über U:FIND) erforderlich. Die Vorlesung ist auch als Erweiterungscurriculum (EC 151, EC 153) anrechenbar. Die Unterrichtssprache ist Deutsch; Japanischkenntnisse sind nicht erforderlich.

Ziel ist die Vermittlung von fundierten Grundkenntnissen der Politik und Wirtschaft Japans, sowie eines zeitgeschichtlichen Grundverständnisses, das die eigenständige Beurteilung aktueller Entwicklungen ermöglicht. Die Vermittlung grundlegender Aspekte in diesem Bereich soll außerdem zum vertiefenden Selbststudium anregen.

Der Lehrinhalt umfasst u.a. die folgenden Themenbereiche: Historische Entwicklung, die japanische Verfassung, die politische Parteienlandschaft Japans, Wahlen und Wahlsysteme, das Parlament, Premierminister und Kabinett, Ministerien und die Bürokratie, Judikative, Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Außenpolitik und Entwicklungszusammenarbeit, Energie und Umwelt, Interessensvertretungen, Wirtschaftsverbände und die Medien, Wirtschaftsgeschichte Japans von Industrialisierung und dem Nachkriegswirtschaftswunder bis zur bubble-economy, Wirtschaftskrise und Stagnationsphase, sowie Überblick über die japanische Volkswirtschaft (Wohlstand und Einkommensverteilung, Arbeitsmarkt, Wirtschaftswachstum, etc.).

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistung wird üblicherweise anhand einer schriftlichen Abschlussprüfung (in Form eines deutschsprachigen multiple-choice Tests) beurteilt.

Aufgrund der besonderen Umstände der COVID-19 Maßnahmen in 2021 wird die Prüfung digital über moodle abgehalten.

Hilfsmittel sind weder bei einer digitalen noch einer Prüfung vor Ort erlaubt. Weitere Details zur Prüfungsvorbereitung sind auf moodle zu finden.

Die vier Prüfungstermine (am Semesterende und im Laufe des darauffolgenden Wintersemesters) werden per u:space, u:find und moodle bekannt gegeben.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für eine positive Beurteilung der Abschlussprüfung müssen mehr als 50% der maximal möglichen Punkteanzahl erreicht werden.
Die Prüfungsmodalitäten und der genaue Notenschlüssel werden auf der moodle Plattform erklärt.

Prüfungsstoff

Prüfungsrelevante Materialien und begleitende Informationen sind auf der e-Learning Plattform (moodle) verfügbar.
Die Endnote ergibt sich aus dem Ergebnis der schriftlichen Abschlussprüfung. Der Prüfungsstoff umfasst vor allem das in der Vorlesung Vorgetragene, sowie Lehrveranstaltungsunterlagen und Inhalte der e-learning Plattform (moodle).

Literatur

Die vorlesungsbegleitende und prüfungsrelevante Literatur finden registrierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf der e-learning Plattform (moodle). Für den Zugang zur Plattform ist eine Registrierung zur Vorlesung über U:FIND erforderlich.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

M11, EC 151, EC 153

Letzte Änderung: Fr 11.06.2021 11:08