Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

150044 SE Masterkolloquium (2020W)

15.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Wir werden schon zu Anfang intensiv an Ihrer Abschlussarbeit arbeiten, so dass Sie sich schon für einen Themenbereich Ihrer Arbeit entschieden haben müssen.

WICHTIG: DIE ABSTIMMUNG MIT DEM/DER BETREUER/IN MUSS VOR TEILNAHME AM KOLLOQUIUM ERFOLGT SEIN. SOLLTE KEIN/E BETREUER/IN VORHANDEN SEIN, IST DIE TEILNAHME NICHT MÖGLICH!!!

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

7.10., 16.30-18.00 Uhr, SIN2 (Teilnahme verpflichtend!)
14.10., 21.10., 28.10., jeweils 15.00-17.00 in OAW 1
11.11., 18.11., 25.11., 09.12., 16.12., 20.01., 27.01., jeweils 15.00-17.00 über Moodle/Big Blue Button BBB
Achtung: Umstellung auf Online-Lehre jederzeit möglich!

Mittwoch 07.10. 16:30 - 18:00 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Mittwoch 14.10. 15:00 - 17:00 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Mittwoch 21.10. 15:00 - 17:00 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Mittwoch 28.10. 15:00 - 17:00 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Mittwoch 11.11. 15:00 - 17:00 Digital
Mittwoch 18.11. 15:00 - 17:00 Digital
Mittwoch 25.11. 15:00 - 17:00 Digital
Mittwoch 09.12. 15:00 - 17:00 Digital
Mittwoch 16.12. 15:00 - 17:00 Digital
Mittwoch 20.01. 15:00 - 17:00 Digital
Mittwoch 27.01. 15:00 - 17:00 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Teilnahme am Masterkolloquium soll den/die Studierende/n beim Entwerfen eines Forschungsdesigns, und/oder bei dessen praktischer Umsetzung, und/oder beim Verfassen der Masterarbeit begleiten und unterstützen.
Die Frage der Betreuung muss deshalb vor Beginn der LV geklärt und die Themenwahl abgeschlossen sein.
Die folgenden Schritte/Aspekte der Auseinandersetzung mit dem gewählten Thema werden auf der jeweiligen Ebene des Arbeitsprozesses, auf der sich der/die einzelne Studierende befindet, behandelt:
Feststellung des Forschungsstands - Theoretische Einbettung - Formulierung der forschungsleitenden Fragestellung - Wahl der Quellen und der Art Ihrer Bearbeitung/Auswertung (Methode).
Vorbereitend werden diese Punkte und die zwischen ihnen bestehende Verbindung anhand von bereits fertiggestellten/veröffentlichten Masterarbeiten diskutiert.
Je nach dem Stand des Forschungs-bzw. Schreibprozesses stellt jede/r LV-Teilnehmer/in seine Fragen/Probleme/Erkenntnisse zu jedem dieser Schritte/Aspekte vor und erhält entsprechendes Feedback der anderen LV-Teilnehmer/innen und der LV-Leitung.
Studierende, deren Arbeit schon entsprechend fortgeschritten ist, haben die Möglichkeit, (vorläufige) Ergebnisse oder Fragen zum Schreibprozess oder auch zur mündlichen Masterprüfung zur Diskussion zu stellen.
Abschließend geben Studierende, die noch nicht mit dem Schreiben der Arbeit begonnen haben, ein Exposé (Inhalte der Kurzpräsentationen unter Berücksichtigung des jeweiligen Feedbacks) ab. Studierende, die bereits beim Schreibprozess angelangt sind, verfassen ein vorläufiges Einleitungskapitel (gemäß Besprechung in der LV und mit dem/der Betreuer/in der Masterarbeit). Das Forschungsdesign wird anhand des abgegebenen Exposés bzw. des vorläufigen Einleitungskapitels von einem/er anderen LV-Teilnehmer/in vorgestellt und diskutiert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Kurzpräsentationen (PPT) [40%]
Exposé (vorl. Einleitungskapitel) basierend auf präsentierten Überlegungen/Erkenntnissen und unter Bezugnahme auf Feedback der anderen LV-TeilnehmerInnen [40%]
Feedback/Diskussion [20%]

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die regelmäßige (= max. 2x Fernbleiben von Präsenz-/Online-Unterricht)
und aktive (= Erbringen aller Teilleistungen) Teilnahme
ist Voraussetzung für eine positive Benotung der Semesterleistung.

Prüfungsstoff

Siehe oben;

Literatur

Siehe oben;

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

X 491/492

Letzte Änderung: Mo 05.10.2020 10:09