Universität Wien FIND

150046 SUE Japanisch Theorie 5 (2017W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 60 Teilnehmer*innen
Sprachen: Deutsch, Japanisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 05.10. 16:30 - 18:00 Seminarraum Japanologie 1 UniCampus Hof 2 2K-EG-21
Donnerstag 12.10. 16:30 - 18:00 Seminarraum Japanologie 1 UniCampus Hof 2 2K-EG-21
Donnerstag 19.10. 16:30 - 18:00 Seminarraum Japanologie 1 UniCampus Hof 2 2K-EG-21
Donnerstag 09.11. 16:30 - 18:00 Seminarraum Japanologie 1 UniCampus Hof 2 2K-EG-21
Donnerstag 16.11. 16:30 - 18:00 Seminarraum Japanologie 1 UniCampus Hof 2 2K-EG-21
Donnerstag 30.11. 16:30 - 18:00 Seminarraum Japanologie 1 UniCampus Hof 2 2K-EG-21
Donnerstag 07.12. 16:30 - 18:00 Seminarraum Japanologie 1 UniCampus Hof 2 2K-EG-21
Donnerstag 14.12. 16:30 - 18:00 Seminarraum Japanologie 1 UniCampus Hof 2 2K-EG-21
Donnerstag 11.01. 16:30 - 18:00 Seminarraum Japanologie 1 UniCampus Hof 2 2K-EG-21
Donnerstag 18.01. 16:30 - 18:00 Seminarraum Japanologie 1 UniCampus Hof 2 2K-EG-21
Donnerstag 25.01. 16:30 - 18:00 Seminarraum Japanologie 1 UniCampus Hof 2 2K-EG-21

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Vertiefung und Erweiterung bisher gelernter Grammatik und Satzmuster. Lektüre und Übersetzungsübungen anhand von der Lehrveranstaltungsleitung zur Verfügung gestellter Materialien. Der Fokus dieser LV liegt dabei auf der Vermittlung der Eigenheiten unterschiedlicher Text- bzw. Sprachsorten des modernen Japanisch: Lyrik, Jugendsprache, wissenschaftliche Sprache, Essays.
Die Studierenden sollen so die Fähigkeit erwerben, Eigenheiten und Konstruktion unterschiedlicher Japanischer Textsorten zu erkennen, und Texte bis zum Schwierigkeitsgrad von wissenschaftlicher Fachliteratur zu lesen und ins Deutsche zu übersetzen. Desweiteren wird Wert auf die Festigung der beherrschten sinojapanischen Schriftzeichen gelegt, die bis zum Ende von Theorie 5 die gesamte Jôyô-kanjiliste umfassen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Der erstmalige Besuch einer prüfungsimmanenten Lehrveranstaltung zählt bereits als Prüfungsantritt, d.h. die Lehrveranstaltung wird benotet! Wenn ein Abbruch während der ersten drei LV-Einheiten stattfindet und eine Abmeldung erfolgt ist, wird in der Regel von einer Benotung abgesehen. Ein unentschuldigtes Fehlen in der ersten Einheit führt zu einer automatischen Abmeldung. Es gilt Anwesenheitspflicht, wobei in drei Einheiten pro Semester unentschuldigt gefehlt werden kann.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Neben dem regelmäßigen Besuch der LV setzt sich die Gesamtnote aus drei Telprüfungen zusammen, deren genaue Gewichtung, Stoffumfang und Termine zu Beginn des Semesters über Moodle bekanntgegeben werden. Für das Bestehen der LV sind mindestens 60% Gesamtergebnis notwendig.

Prüfungsstoff

Wird über Moodle bekanntgegeben.

Literatur

Texte, je nach Text auch Vokabellisten und bei Bedarf weitere unterstützende Materialen (werden über eLearning digital zur Verfügung gestellt)
Optionale Literatur:
Stefan Kaiser u.a. (2000): Japanese, a comprehensive grammar. London und
New York: Routledge.
Gewehr, Markus (2009): Japanische Grammatik. Hamburg: Buske.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

JBA M18.1

Letzte Änderung: Mo 11.09.2017 17:09