Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

150046 SUE Japanisch Theorie 5 (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
Do 10.12. 16:30-18:00 Digital

An/Abmeldung

Details

max. 60 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Japanisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 08.10. 16:30 - 18:00 Digital
Donnerstag 15.10. 16:30 - 18:00 Digital
Donnerstag 22.10. 16:30 - 18:00 Digital
Donnerstag 29.10. 16:30 - 18:00 Digital
Donnerstag 05.11. 16:30 - 18:00 Digital
Donnerstag 12.11. 16:30 - 18:00 Digital
Donnerstag 19.11. 16:30 - 18:00 Digital
Donnerstag 26.11. 16:30 - 18:00 Digital
Donnerstag 03.12. 16:30 - 18:00 Digital
Donnerstag 17.12. 16:30 - 18:00 Digital
Donnerstag 07.01. 16:30 - 18:00 Digital
Donnerstag 14.01. 16:30 - 18:00 Digital
Donnerstag 21.01. 16:30 - 18:00 Digital
Donnerstag 28.01. 16:30 - 18:00 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Aufgrund der zu erwartenden Anzahl der Teilnehmenden und den im WS 2020/21 voraussichtlich geltenden Vorschriften bezüglich Durchführung von Präsenzlehre wird die LV im WS 2020/21 als online-Unterricht abgehalten.

Ziel ist die Anwendung, Vertiefung und Erweiterung bisher gelernter Grammatik und Satzmuster. Der Fokus dieser LV liegt dabei auf der Vermittlung der Eigenheiten unterschiedlicher Text- bzw. Sprachsorten des modernen Japanisch: Lyrik, Jugendsprache, wissenschaftliche Sprache, Essays.
Die Studierenden sollen so die Fähigkeit erwerben, Eigenheiten und Konstruktion unterschiedlicher japanischer Textsorten zu erkennen, und Texte bis zum Schwierigkeitsgrad von wissenschaftlicher Fachliteratur zu lesen und ins Deutsche zu übersetzen. Desweiteren wird Wert auf die Festigung der beherrschten sinojapanischen Schriftzeichen gelegt, die bis zum Ende von Theorie 5 die gesamte Jôyô-kanjiliste umfassen.
Damit die online-Lektionen reibungslos ablaufen, ist die Vorbereitung der Texte (soweit verlangt), im Sinne des Herausschreibens unbekannter Lesungen und Vokabeln und einer Vorübersetzung als Basis für Fragen und Diskussion von Übersetzungsmöglichkeiten unbedingt notwendig.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Der erstmalige Besuch einer prüfungsimmanenten Lehrveranstaltung zählt bereits als Prüfungsantritt, d.h. die Lehrveranstaltung wird benotet! Wenn ein Abbruch während der ersten drei LV-Einheiten stattfindet und eine Abmeldung erfolgt ist, wird in der Regel von einer Benotung abgesehen. Ein unentschuldigtes Fehlen in der ersten Einheit führt zu einer automatischen Abmeldung.

Für die über Moodle angekündigten online-Termine besteht Teilnahmepflicht.

Für eine positive Beurteilung kann maximal drei Einheiten gefehlt (=nicht teilgenommen) werden. Schriftliche Entschuldigungen sind für diese Fehlstunden nicht zu erbringen, da sie keine Auswirkung auf die Benotung haben.

Die Gesamtnote setzt sich aus den gewichteten Ergebnissen von drei Teilprüfungen zusammen. Diese Teilprüfungen werden nach Möglichkeit (Covid-19-Situation) vor Ort abgehalten.

Sollte das aufgrund der Covid-19-Maßnahmen zu den Prüfungszeitpunkten nicht oder nur stark eingeschränkt möglich sein, werden die Teilprüfungen online abgehalten. Als einzige Hilfsmittel sind Wörterbücher Ihrer Muttersprache <-> Deutsch oder einer anderen Sprache gestattet (Ausnahme: Japanisch und Chinesisch).
Bei Verdacht auf die Verwendung unerlaubter Hilfsmittel können Teilprüfungen mündlich oder schriftlich in Präsenz wiederholt werden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Neben dem regelmäßigen Besuch der online-Lektionen und der Vorbereitung der Texte (Voraussetzung für eine positive Beurteilung) setzt sich die Gesamtnote aus dreiTeilprüfungen zusammen, deren Stoffumfang und Termine zu Beginn des Semesters über Moodle bekanntgegeben werden. Die erste Teilprüfung umfasst in jedem Fall als reine kanji-passiv-Prüfung alle kanji bis Ende Theorie 4.

Für das Bestehen der LV ist ein Gesamtergebnis von mindestens 60% notwendig, das sich aus den gewichteten Ergebnissen der vier Tests zusammensetzt:
Test 1 (30%), Test 2 (35%), Test 3 (35%)

Wenn die Teilprüfungen online abgehalten werden müssen, gelten folgende Regelungen:
Die Prüfungen finden über Moodle statt. Eine Internetverbindung plus Computer mit geeignetem Browser ist deshalb unbedingte Voraussetzung für die Ablegung der Leistung. Browser und Verbindung rechtzeitig auf Funktionalität und Kompatibilität mit Moodle zu überprüfen, liegt in der Eigenverantwortung aller Studierenden.
Plagiatsnotiz:
Mit Ihrer Anmeldung zu der Lehrveranstaltung erklären Sie, alle Leistungen eigenständig zu erbringen und alle Quellen und Hilfsmittel, die Sie benutzen, durch Zitieren/Belegen kenntlich zu machen.
Beachten Sie unbedingt IMMER: Das Plagiieren, also die Übernahme fremder Ideen und Formulierungen ohne entsprechende Quellenangaben (= Zitieren), verstößt gegen die Grundsätze des wissenschaftlichen Arbeitens und gilt als geistiger Diebstahl, der auch strafrechtliche Konsequenzen haben kann. Dies gilt ausnahmslos für alle schriftlichen Arbeiten von kleinen Hausübungen bis zu Masterarbeit oder Dissertation und Referate, die an der Universität Wien eingereicht bzw. gehalten werden.
Wird ein Plagiat festgestellt, so führt dies automatisch zu einer Nicht-Bewertung der gesamten Lehrveranstaltung; im Sammelzeugnis scheint dann der Vermerk "unerlaubte Hilfsmittel" auf.
Nähere Informationen sind der Webseite des Studienpräses zur Sicherung der guten wissenschaftlichen Praxis zu entnehmen:
https://studienpraeses.univie.ac.at/infos-zum-studienrecht/sicherung-der-guten-wissenschaftlichen-praxis/

Prüfungsstoff

Wird über Moodle bekanntgegeben.

Literatur

Texte, je nach Text auch Vokabellisten und bei Bedarf weitere unterstützende Materialen werden über Moodle zur Verfügung gestellt

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

JBA M18.1

Letzte Änderung: Mo 05.10.2020 16:28