Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

150062 VO+UE Neue religiöse Bewegungen in Ostasien (China, Korea, Japan und Vietnam) (2010S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Dienstag, 14:00-15:30 & Mittwoch, 12:00-14:00
Beginn: 02.03.10.
Seminarraum Ostasien

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die geschichtliche Entwicklung und doktrinelle Dimension bedeutsamer neuer religiöser Bewegungen in Japan, Korea, China, Taiwan und Vietnam sollen im Rahmen der Lehrveranstaltung näher in Augenschein genommen werden.
U. a. werden folgende Gruppierungen diskutiert: Tenrikyo, Soka Gakkai, Kofuku no Kagaku, Sekai Kyuseikyo, Rissho Koseikai, PL Kyodan, T'ongil-gyo, Taejong-gyo, Wonbul-gyo, Ch'ondo-gyo, Chungsan-gyo, Cao Dai, Hoa Hao, Falun Gong.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Zwei schriftliche Examen (Multiple Choice) - Semestermitte & Semesterende. Abfassen einer schriftlichen Arbeit. Grundlegende Voraussetzung für eine positive Bewertung ist eine regelmäßige Teilnahme an den Lehrveranstaltungssitzungen. Zusammensetzung der Note: Semesterzwischenexamen (40%) + Semesterendexamen (40%) + schriftliche Arbeit/mündliche Mitarbeit (20%)
Wer in der ersten Einheit unentschuldigt fehlt, wird automatisch abgemeldet. Der erstmalige Besuch einer prüfungsimmanenten Lehrveranstaltung zählt bereits als Prüfungsantritt, d.h. die Lehrveranstaltung wird benotet! Wenn eine Abmeldung bis zur dritten LV-Einheit erfolgt, wird von einer Benotung abgesehen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die AbsolventInnen verfügen über grundlegende Kenntnisse zu zahlreichen neuen religiösen Traditionen ostasiatischer Provenienz. Diese können im Rahmen einer Masterarbeit eigenständig vertieft werden.

Prüfungsstoff

Interaktiv. Vortrag mit begleitenden Übungsteilen, Gruppenarbeiten.

Literatur

Wird in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

WM4b, JMA M9

Letzte Änderung: Do 19.05.2022 00:20