Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

150063 VO VO Chinesisches Recht (2013S)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften

Unterrichtszeit: 8.30-9.30 Uhr, wöchentlich.

Details

max. 150 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 04.03. 08:00 - 09:30 Hörsaal C2 UniCampus Hof 2 2G-K1-03
Montag 18.03. 08:00 - 09:30 Hörsaal C2 UniCampus Hof 2 2G-K1-03
Montag 08.04. 08:00 - 09:30 Hörsaal C2 UniCampus Hof 2 2G-K1-03
Montag 15.04. 08:00 - 09:30 Hörsaal C2 UniCampus Hof 2 2G-K1-03
Montag 22.04. 08:00 - 09:30 Hörsaal C2 UniCampus Hof 2 2G-K1-03
Montag 29.04. 08:00 - 09:30 Hörsaal C2 UniCampus Hof 2 2G-K1-03
Montag 06.05. 08:00 - 09:30 Hörsaal C2 UniCampus Hof 2 2G-K1-03
Montag 13.05. 08:00 - 09:30 Hörsaal C2 UniCampus Hof 2 2G-K1-03
Montag 27.05. 08:00 - 09:30 Hörsaal C2 UniCampus Hof 2 2G-K1-03
Montag 03.06. 08:00 - 09:30 Hörsaal C2 UniCampus Hof 2 2G-K1-03
Montag 10.06. 08:00 - 09:30 Hörsaal C2 UniCampus Hof 2 2G-K1-03
Montag 17.06. 08:00 - 09:30 Hörsaal C2 UniCampus Hof 2 2G-K1-03

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die rechtliche Entwicklung in der VR China seit 1979 ist sowohl als Produkt als auch Faktor der politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Veränderungen in diesem Zeitraum zu sehen. Gleichzeitig wird das Verhältnis zwischen Recht und Politik, sowie Recht und Gesellschaft bis heute durch ein rechtskulturelles Erbe geprägt, in dem neben sozialistischen Vorgaben und westlichen Modellen auch Elemente der traditionellen chinesischen Rechtskultur wirksam werden. Einflüsse dieser Art werden in der Entstehung, der Auslegung und insbesondere der Umsetzung von Gesetzen sichtbar.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

VO-Klausur (schriftliche Prüfung: Multiple Choice und Überblicksfragen)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Vorlesung zielt darauf ab, die wichtigsten Entwicklungsschritte und Rahmenbedingungen (Institutionen, Akteure) der rechtlichen Entwicklung vorzustellen und vor dem oben dargestellten Hintergrund verständlich zu machen.

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

PR 110

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:35