Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

150097 UE Koreanische Praxis 2 (Gruppe 1-C) (2021S)

7.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
VOR-ORT

UPDATE 8.6.2021
Teilprüfung VOR ORT, mündlich
am FR 25.6.2021, ab 16:00 Uhr im Seminarraum Koreanologie.

Bitte negatives COVID-Testergebnis mitbringen bzw. entsprechende Nachweise für eine überstandene COVID-Infektion oder
für eine COVID-Schutzimpfung und
bitte FFP2-Maskenpflicht beachten! (siehe https://studieren.univie.ac.at/info )

Studierende von Praxis (Gruppe 1-A) müssen sich auch bei Theorie in Gruppe 1 anmelden. Bei der Anmeldung beachten, dass die Gruppen gleichmäßig ausgelastet sein müssen!
Diese Gruppe ist NICHT für Studierende des MA-Studiengangs Ecos.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Koreanisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

FR 16:00 Uhr - 18:30 Uhr, DIGITAL. Beginn: 5.3.2021

UPDATE 8.6.2021
Teilprüfung VOR ORT, mündlich
am FR 25.6.2021, ab 16:00 Uhr im Seminarraum Koreanologie.

Bitte negatives COVID-Testergebnis mitbringen bzw. entsprechende Nachweise für eine überstandene COVID-Infektion oder
für eine COVID-Schutzimpfung und
bitte FFP2-Maskenpflicht beachten! (siehe https://studieren.univie.ac.at/info )

Diese Lehrveranstaltung wird DIGITAL durchgeführt. Wenn möglich, wird diese Lehrveranstaltung zum gegebenen Zeitpunkt auf einen Hybrid- bzw. Vor-Ort-Modus umgestellt.
Für die Online-LV werden die Studierenden je nach der Teilnehmerzahl in zwei oder 3 Gruppen aufgeteilt. Über die Gruppenaufteilung und die Unterrichtszeiten werden die Studierenden über Moodle informiert.

Freitag 14.05. 16:00 - 18:30 Digital
Freitag 21.05. 16:00 - 18:30 Digital
Freitag 28.05. 16:00 - 18:30 Digital
Freitag 04.06. 16:00 - 18:30 Digital
Freitag 11.06. 16:00 - 18:30 Digital
Freitag 18.06. 16:00 - 18:30 Digital
Freitag 25.06. 16:00 - 19:00 Seminarraum Koreanologie 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-12

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Studierenden sollen sich basierend auf den theoretischen Grundlagen eine praktische Sprachkompetenz bezüglich Lesen, Verstehen, Sprechen und Schreiben mit Hilfe von koreanischen Texten, Dialogen, Rollenspielen, Hörübungen u.ä. aneignen. Das grundlegende Basiswissen über die Grammatik und die Satzstruktur der koreanischen Sprache, welches die Studierenden im 1. Semester erworben haben, wird mittels verschiedener Übungen vertieft. Der Wortschatz der Studierenden wird erweitert und die Lebenssituationen, für die die praxisnahen Dialoge geübt werden, werden vielfältiger.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Wenn ein Abbruch während der ersten drei LV-Einheiten stattfindet und eine Abmeldung erfolgt ist, wird in der Regel von einer Benotung abgesehen. Wer in der
ersten Einheit unentschuldigt fehlt, wird automatisch abgemeldet.

Aktive Teilnahme an den Lehrveranstaltungen durch das Vorführen der geübten Dialoge und die rege Gesprächsführung miteinander sowie die Hausübungen / Arbeitsaufträge werden für die Benotung miteinbezogen.

Anwesenheit, Hausaufgaben, aktive Mitarbeit an den Lehrveranstaltungen, Arbeitsaufträge, Zwischentest (schriftlich), Abschlusstest (schriftlich + mündlich)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit bis zu maximal 3maligem Fehlen und das zeitgerechte Erbringen von mindestens 90% aller Hausübungen und Arbeitsaufträge sind Voraussetzungen für den Abschluss der Lehrveranstaltung.
Bei jedem Test sind mindestens 60% der erreichbaren Punktzahl für eine positive Beurteilung erforderlich.
Nachprüfungen werden nur beim Vorliegen eines ärztlichen Attestes zugelassen bzw. wer aus technischen Gründen an den Online Tests nicht teilnehmen konnte, muss die Lehrende unverzüglich darüber informieren.

A) Aktive Teilnahme (30%): siehe oben
B) 1 schriftliche Zwischenprüfung (30%, voraussichtlich am 3. Mai): Diktat (Hörverständnis) + Aufsatz (Schreiben)
C) 1 mündliche Abschlussprüfung (40%, voraussichtlich am 23. Juni): Aufsatz (Schriftteil), den selbstgeschriebenen Aufsatz mündlich vortragen (Sprechteil), Fragen & Antworten zum Aufsatz, allgemeine Fragen & Antworten

Prüfungsstoff

Das Lehrbuch „Koreanisch leicht gemacht – Mittelstufe“, Kapitel 1~10.
Zusätzliche Übungsmaterialien wie Texte und Audiotexte u.ä, welche in den Unterrichtsstunden übermittelt werden
Nähere Infos zum Prüfungsstoff werden in den Unterrichtsstunden besprochen.

Änderungen werden in den Unterrichtsstunden zeitgerecht mitgeteilt.

Literatur

Koreanisch leicht gemacht(Mittelstufe) v. Darakwon

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

KBA M2.2

Letzte Änderung: Mo 21.06.2021 15:28