Universität Wien
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

150097 UE Methoden in der Koreaforschung I (2021W)

5.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

  • Dienstag 05.10. 09:30 - 11:00 Digital
  • Mittwoch 06.10. 13:00 - 14:30 Digital
  • Dienstag 12.10. 09:30 - 11:00 Digital
  • Dienstag 14.12. 09:30 - 11:00 Digital
  • Mittwoch 12.01. 13:00 - 14:30 Digital
  • Mittwoch 19.01. 13:00 - 14:30 Digital
  • Mittwoch 26.01. 12:00 - 12:45 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Hauptfokus der Lehrveranstaltung ist die Literatur-Review als Methode. Diese versteht sich nicht als bloße Sichtung und Zusammenfassung bestehender Ergebnisse und Literatur, sondern als kritische Betrachtung dieser, mit dem Ziel, einen soliden Ausgangspunkt für die eigene Forschung zu erarbeiten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Der erstmalige Besuch einer prüfungsimmanenten Lehrveranstaltung zählt bereits als Prüfungsantritt, d.h. die Lehrveranstaltung wird benotet! Wenn ein Abbruch während der ersten drei LV-Einheiten stattfindet und eine Abmeldung erfolgt ist, wird in der Regel von einer Benotung abgesehen. Wer in der ersten Einheit unentschuldigt fehlt, wird automatisch abgemeldet und demnach auch nicht beurteilt.

Diese LV wird im WS 2021 als Digital-Learning Veranstaltung durchgeführt. Die Beurteilung erfolgt anhand der durchzuführenden Präsentation sowie deren schriftlicher Ausarbeitung (Exposé) und der Beteiligung an Diskussionen via Moodle-Videokonferenz .
Die genauen Diskussionsthemen werden in Moodle bereitgestellt.

Zur Leistungskontrolle schreiben Sie eine schriftliche Ausarbeitung Ihres Referats. Bitte beachten Sie dazu das „Merkblatt zur schriftlichen Ausarbeitung von Referaten“ und laden Sie Ihre schriftliche Arbeit im Moodle hoch.

Bitte beachten Sie die geplanten Termine, da die LV in diesem Semester zu unterschiedlichen Tagen und Zeiten stattfindet.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Schriftliche Arbeit
Fristgerechte Abgabe! Die Arbeit muss auf jeden Fall positiv bewertet sein, damit die Lehrveranstaltung insgesamt positiv abgeschlossen werden kann.

Anwesenheit
Um positiv benotet zu werden, dürfen Sie den Lehrveranstaltungs-Einheiten nicht mehr als 3 Mal fernbleiben. Ausnahmen von der Teilnahme am Unterricht sind durch ärztliches Attest zu erwirken, in besonderen Fällen ist das Einvernehmen mit der LV-Leitung herzustellen.

Beurteilungsmaßstab
Die Gesamtnote setzt sich zu den folgenden Anteilen aus den Teilbeurteilungen zusammen: 1. schriftliche Arbeit (50 Punkte), 2. Präsentation (30 Punkte), 3. Diskussionsbeiträge (20 Punkte)

Für eine positive Beurteilung der Lehrveranstaltung sind 60 Punkte erforderlich.
1 (sehr gut) 100-90 Punkte
2 (gut) 89-81 Punkte
3 (befriedigend) 80-71 Punkte
4 (genügend) 70-60 Punkte
5 (nicht genügend) 59-0 Punkte

Prüfungsstoff

Als Unterrichtshilfsmittel dient Fachliteratur.

Texte werden zum Download auf der Lernplattform moodle bereitgestellt. Die durch Lektüre und Textanalyse gewonnenen Erkenntnisse bilden die Grundlage für die schriftliche Arbeit, Referat und Diskussionsbeiträge.

Literatur

Fink, Arlene (2014): Conducting Research Literature Reviews: From the Internet to Paper. Fourth edition. Thousand Oaks, CA: SAGE
Jesson, Jill (2011): Doing Your Literature Review: Traditional and Systematic Techniques. Los Angeles, CA: SAGE
Ridley, Diana (2012): The Literature Review: A Step-by-Step Guide for Students. 2nd ed. Los Angeles, CA: SAGE

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

KMA M5.1

Letzte Änderung: Fr 12.05.2023 00:17