Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

150114 SE Sprachkompetenz (2020S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

MA MU3
MA IM Interessensmodul
BA M3 Lesen und Schreiben B
BA M3 Zeitungslektüre
BA AE Alternative Erweiterung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Chinesisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 06.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Freitag 13.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Freitag 20.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Freitag 27.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Freitag 03.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Freitag 24.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Freitag 08.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Freitag 15.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Freitag 22.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Freitag 29.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Freitag 05.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Freitag 12.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Freitag 19.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Freitag 26.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Themen dieses Semesters: Corona in Wuhan, Self-media, Umweltverschmutzung durch Plastik, "arrangierte" Ehen im heutigen China, das Ehegesetz von 1950, NGOs in Tibet und psychologischer Druck bei Wanderarbeitern.

Ziel des Kurses ist eine Verbesserung der Sprachkenntnisse im mündlichen und schriftlichen Ausdruck.
Ein Fokus liegt auf der Verwendung chinesisch-sprachiger Materialien, weshalb Studierende des BA-Studiums Sinologie sowie Studierende des MA-Studiengangs gleichermaßen teilnehmen dürfen (Erhalt von ECTs möglich, bitte nachfragen oder selbst überprüfen). Da dies ein neuer Kurs ist, sind folgende Anrechenbarkeiten geplant:
MA MU3
MA IM Interessensmodul
BA M3 Lesen und Schreiben B
BA M3 Zeitungslektüre
BA AE Alternative Erweiterung

Inhalt stellt die Auseinandersetzung mit Texten sinologischen Inhalts sowohl aus dem Bereich der Geschichte als auch aus dem Bereich aktueller Themen dar. Es werden (Teile) wissenschaftlicher Texte von SinologInnen und chinesischen ProfessorInnen analysiert und diskutiert.
Dabei werden gleichzeitig die Fähigkeiten des Umgangs mit der chinesischen Sprache (in Wort und Schrift) im Vordergrund stehen. Übung wird erlangt in der gemeinsamen Diskussion und Lektüre chinesischer Texte, die schriftliche Hausarbeit soll zum Thema eigener Wahl auf chinesisch verfasst werden (etwa 2-3 Seiten). Neuerung: Entfall der Hausarbeit, stattdessen zwei Prüfungsleistungen (wählbar: umfangreichere Hausübungen oder schriftliche Prüfung).

Methoden sind
mündlich:
1. Jede/r TeilnehmerIn hält einen Vortrag. Das Thema ist selbst zu wählen und wird daraufhin schriftlich abgegeben (Hausarbeit am Ende des Semesters). Neuerung: Diese Teilleistung wird im online-Modus ausgesetzt und durch intensivere Diskussionen ersetzt.
2. Gemeinsame Diskussion der Thematik.
3. Erläuterungen des Lehrenden zu gegebener Literatur und weiteres Hintergrundwissen.

schriftlich:
1. Selbständige Lektüre des Lehrmaterials (wird bereitgestellt), Fragen und Unklarheiten mitbringen.
2. Zu einigen Texten sind kurze Zusammenfassungen (摘要 abstracts) zu schreiben.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit & DIskussion: 20%
Hausübungen: 20%
Vortrag: entfällt im online-Modus.
Hausarbeit: entfällt im online-Modus.
Bei Prüfungsmodus: Zwischen- & Endprüfung jeweils 30%.
Die Prüfungen finden online statt, Informationen werden per Mail und auf moodle weitergegeben.

[Ursprünglicher Inhalt: Die Arbeit ist selbständig und zuhause zu verfassen und per moodle abzugeben (ebenso wie weiteres, eigens recherchiertes Material). Aus dem gewählten Thema sollte ein kleiner Bereich bearbeitet werden (zwecks eurer eigenen Bearbeitung bitte einschränken). Orientierung bietet das zur Verfügung gestellte Material und beispielsweise können Interviews zum Thema in Wien durchgeführt werden, wenn dies euch interessiert und eurer Fragestellung angemessen erscheint.]

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Bereitschaft zur intensiven Auseinandersetzung mit chinesisch-sprachigen Quellen.

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:20