Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

150192 VO Einführung in die Fremdsprachendidaktik des Chinesischen (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften

Nur MA Studierende dürfen den Kurs besuchen. Die Anmeldung an der Veranstaltung ist empfohlen.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Chinesisch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Wegen Covid-19, wird die Vorlesung online stattfinden. Erste Termin wird um 16:30 online in BBB Raum von Moodle startfinden. Genaue Unterrichtszeit wird beim ersten Termin besprechen.
Um Moodle besuchen zu können, müssen alle für Vorlessung sich anmelden.

Montag 05.10. 15:00 - 17:00 Digital
Montag 12.10. 15:00 - 17:00 Digital
Montag 19.10. 15:00 - 17:00 Digital
Montag 09.11. 15:00 - 17:00 Digital
Montag 16.11. 15:00 - 17:00 Digital
Montag 23.11. 15:00 - 17:00 Digital
Montag 30.11. 15:00 - 17:00 Digital
Montag 07.12. 15:00 - 17:00 Digital
Montag 14.12. 15:00 - 17:00 Digital
Montag 11.01. 15:00 - 17:00 Digital
Montag 18.01. 15:00 - 17:00 Digital
Montag 25.01. 15:00 - 17:00 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung vermittelt ein grundsätzliches Verständnis über das Erwerben von Chinesisch als Zweitsprache/Fremdsprache. Spezielle Aspekte des Chinesischerwerbs und verschiedene Lehrmethoden werden besprochen und mit dem Fremdsprachenunterricht von anderen europäischen Sprachen verglichen. Die Lehrveranstaltung stellt Modelle des Fremdsprachenunterrichts und des Fremdsprachenerwerbs für die Erwachsenenbildung vor, und befähigt auch zur schultypischen Lehrzieldifferenzierung. Der potentielle AHS-Lehrplan für Chinesisch als zweite/dritte Fremdsprache in Österreich wird diskutiert und vorgestellt. Es wird erwartet, dass die Kursteilnehmer auch am parallelen Übungskurs Theorie und Methode der Fremdsprachendidaktik des Chinesischen teilnehmen, wobei sie auch den Chinesischunterricht in der AHS oder an der Uni beobachten, analysieren und mitarbeiten.

Hauptthemen:
Curriculum Entwicklung und Unterrichtsplanung
Unterrichtsmaterial
Vermittlung der chinesischen Schrift im Unterricht ChaF
Der Wortschatz
Deduktive und induktive Vermittlung der Grammatik
Hören und Sprechen Didaktik
Lesen und Schreiben
Beurteilung
Technologie und Chinesisch Unterricht
Kulturvermittlung

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

schriftliche Prüfung (Es ist sehr empfehlenswert an der Vorlesung teilzunehmen, um die Prüfung zu bestehen). Beschreibung der Fachbegriffe, Erkenntnis von Pinyin, chinesisch Grammatik, und Schriftzeichen Struktur. Erklärung der Unterrichtsprinzip für Aussprache, Wortschatz und Grammatik der Chinesisch. Lehrplan / Stundenplan Erstellung. Analysis der Besonderheit der ChaF Didaktik.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Dieser Kurs dient den Studenten als Forum für den Unterricht von Chinesisch als Fremdsprache, um Ideen zu bekommen, wie sich Theorie und Forschung mit der Unterrichtspraxis verbinden lassen. Nach dem Kurs sollen die Studenten mit verschiedenen Aspekten der Fachdidaktik des Chinesisch als Fremdsprache vertraut sein. Ferner sollen die Studenten kritische Denkstrategien entwickeln, um unterschiedliche Unterrichtsmethoden bewerten zu können und um chinesische Sprachprogramme entwickeln zu können, die auf modernen Forschungsergebnissen basieren.
Vorlesungsprüfung:
100-89.5%= Sehr Gut/1, 89.4-79.5%= Gut /2, 79.4-69.5%= Befriedigend /3, 69.4-59.5%= Genügend /4, <59.4%= Nicht Genügend

Prüfungsstoff

Inhalt von Vorlesung und kurze Essay über Themen von ChaF
Kurz Stundenplan erstellen und Unterrichtsschritt entwickeln.
Relevante Unterlage auf Moodle

Literatur

Zeng(ed.)2008 Haiwai Huawen Jiaoshi Peixun Jiaocheng. Handapparat

Zhou, Zhang und Hong (ed.) 2017: The Guidance of Teaching Chinese to Speakers of other Languages. (Dui Wai Hanyu Jiaoxue Ru Men )

Unterlage in Moodle

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 05.07.2021 14:28