Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

160009 UE Musikwissenschaft aktuell (2020S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 11.03. 16:45 - 20:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Mittwoch 25.03. 16:45 - 20:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Mittwoch 22.04. 16:45 - 20:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Mittwoch 06.05. 16:45 - 20:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Mittwoch 20.05. 16:45 - 20:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Mittwoch 03.06. 16:45 - 20:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Mittwoch 17.06. 16:45 - 20:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In dieser Lehrveranstaltung möchte ich mit Studierenden über Theorien und Methoden der Musikwissenschaft diskutieren, die im Zentrum eines Buchs mit dem Titel Musikwissenschaft: Eine Einführung stehen, an dem ich momentan arbeite. Behandelt werden ‚klassische‘ wie aktuelle Texte aus den verschiedenen Bereichen des Fachs sowie grundlegende Aspekte der Einteilung der Musikwissenschaft und ihre spezifische Methodik . Ziel der Veranstaltung ist es, eine Orientierung hinsichtlich alter und neuer Trends in der Musikwissenschaft zu bieten und die Diskussionsfreude der Studierenden anzuregen. Im Rahmen der Lehrveranstaltungen werden auch einige Vorträge stattfinden (Termine und Titel werden rechtzeitig bekannt gegeben).

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Studierenden sollen die Texte der LV regelmäßig vorbereiten. Neben Impulsreferaten und Diskussionen werden am Ende einiger Sitzungen kurze schriftliche Tests abgehalten. Am Ende des Semesters ist eine mündliche Prüfung vorgesehen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Lektüre der Texte (ca. 250 Seiten), korrekte Beantwortung von mindestens 60 % der Fragen der Tests, positiv absolvierte mündliche Prüfung.

Prüfungsstoff

Die Texte des Readers

Literatur

Die Texte werden zu Beginn des Semesters in Moodle hochgeladen.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA: INT
MA: M05, M16

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:20