Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

160013 SE Individualstile von Komponisten des 20. Jahrhunderts (2015S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Dies ist primär eine historisch-Musikwissenschaftliche Veranstaltung, der Fokus gilt daher Komponisten, die der klassischen (Kunst-)musik zugerechnet werden. Einzelne Ausflüge in andere musikalische Bereiche sind denkbar, aber zu begründen.

Jeder Studierende wählt sich einen (eventuell mehrere) Komponisten, präsentiert diese(n) anhand charakteristischer Werke, stellt das Spezifische seines Stiles vor, wofür Aspekte des Tonsatzes, der Kompositionsmethodik, der Instrumentation, der rhythmischen und zeitlichen Gestaltung oder der Dynamik ebenso relevant sein können wie Klangeindruck, musikphilosophische Ansätze, Positionen der Weltansschauung oder Parallelen zu anderen Kulturen oder Epochen.

Ferner soll versucht werden die musikalische Persönlichkeit und ihren Werdegang anhand biographischer, zeitgeschichtlicher oder regionaler Perspektiven zu beleuchten, wobei Einflüsse durch (oder die Abgrenzung von) Lehrern, Vorbildern, Zeitphänomenen usw relevant sein können.
Die Arbeiten dürfen sich nicht auf eine Darstellung der Biographie und des Werkverzeichnisses beschränken, sondern die stilistischen Charakteristika sollen im Vordergrund stehen.

Die LV Leiter werden eine Liste geeigneter Komponisten anbieten, studentische Vorschläge sind jedoch willkommen, wobei auf die Verfügbarkeit geeigneter Literatur zu achten ist.
Die Teilnehmer sind AUSDRÜCKLICH EINGELADEN, sich schon im Vorfeld Referatsthemen zu überlegen und uns diese vorab mitzuteilen! Die gewählten Komponisten sollten über eine ausgeprägten Individualstil verfügen, oder Ihr Werk sollte sich als Entwicklung mehrere stilistischer Phasen beschreiben lassen.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Dienstags, 14:15-15:45, HS 2, Insititut für Musikwissenschaft
1. Termin: 10.03.2015
-
Die Teilnahme am 1. Termin ist für alle TeilnehmerInnen verpflichtend!
Personen, die dem 1. Termin unentschuldigt fernbleiben, werden von der Lehrveranstaltung abgemeldet. Dadurch frei werdende Plätze werden an anwesende Personen von der Warteliste vergeben.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B08, B10, B13, B17; M01, M02, M03, M04, M05, M07, M10, M14

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:35