Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

160014 VO Grundlagen der Musik vor 1600 (2017S)

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 06.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Montag 20.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Montag 27.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Montag 03.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Montag 24.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Montag 08.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Montag 15.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Montag 22.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Montag 29.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Montag 12.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Montag 19.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Veranstaltung stellt eine Einführung in die Grundlagen der Musik in Europa vor 1600, d. h. im Wesentlichen der Epochen "Mittelalter" und "Renaissance" dar. Vermittelt werden Handwerkszeug und Basiskenntnisse, die für ein Verständnis dieser Musik nützlich sind und die auch Voraussetzung sind für weitere Lehrveranstaltungen aus dem Bereich "Musik vor 1600".
Die Inhalte reichen von Aspekten der Überlieferung (Quellen; mündliche Überlieferung) und funktionalen Gebundenheit (Liturgie) bis hin zur theoretischen Reflexion (Musiktheorie), der Komposition (Kirchentonarten, Kontrapunkt, Klausel- und Kadenzbildung), der Rezeption und zu verschiedenen Möglichkeiten der Aufführung dieser uns in vielerlei Hinsicht "fremden" Musik vergangener Epochen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung
1. Termin: 26. Juni 2017, 13.15-14.15 Uhr, HS B
2. Termin: 9. Oktober 2017, 17:45-19:15 Uhr, HS 1 (Sammeltermin)
3. Termin: 4. Dezember 2017, 17:45-19:15 Uhr, HS 1 (Sammeltermin)
4. Termin: 15. Januar 2017, 17:45-19:15 Uhr, HS 1 (Sammeltermin)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Literatur und Materialien werden über E-learning (moodle) bereitgestellt, weitere Literaturhinweise entnehmen Sie bitte den jeweiligen Handouts zur Stunde.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

HIS; B03; EC EMG (2016): EMG2
EC EMG (2011): Pfl-Mod.1

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:35