Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

160017 UE Grundlagen der Notation und Komposition III (2016S)

Vokale Musik des 15. und 16. Jahrhunderts

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 80 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 08.03. 14:15 - 15:45 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Dienstag 15.03. 14:15 - 15:45 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Dienstag 05.04. 14:15 - 15:45 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Dienstag 12.04. 14:15 - 15:45 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Dienstag 19.04. 14:15 - 15:45 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Dienstag 26.04. 14:15 - 15:45 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Dienstag 03.05. 14:15 - 15:45 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Dienstag 10.05. 14:15 - 15:45 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Dienstag 24.05. 14:15 - 15:45 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Dienstag 31.05. 14:15 - 15:45 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Dienstag 07.06. 14:15 - 15:45 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Dienstag 14.06. 14:15 - 15:45 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Dienstag 21.06. 14:15 - 15:45 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Dienstag 28.06. 14:15 - 15:45 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel ist die Vermittlung eines Verständnisses für den Zusammenhang von Schrift und Komposition samt den Grenzen und Bedingtheiten der Aufzeichnung sowie für die Bauart von Vokalkompositionen aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Diese Kenntnisse bilden die inhaltliche Voraussetzung für den Besuch weiterer Lehrveranstaltungen im Themenbereich "Musik vor 1600".
Inhalte im einzelnen: Grundbegriffe der weißen Mensuralnotation anhand von Übertragungsübungen (Notenformen, Ligaturen, Mensuren, Perfektionsregeln, Kolorierung, Proportionen) sowie Aspekte der Edition; Grundbegriffe des Komponierens im 15. und 16. Jahrhundert: Formen und kompositorische Parameter (Kadenzbildung, Kontrapunkt, Modi, Textbehandlung); Quellen und ihre Funktionen; aufführungspraktische Aspekte.
Methode: Vortrag der Lehrenden mit Diskussion; Übungsaufgaben und Hörbeispiele via e-learning-Plattform.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mehrere schriftliche Tests. Erlaubte Hilfsmittel werden in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderung: Interesse am Gegenstand. Ein vorausgegangener Besuch der Lehrveranstaltungen "Notation und Komposition I oder II" ist nicht notwendig.
Hingewiesen sei auf das korrespondierende Angebot der "Übung zu Notation und Komposition III" (Wolfgang Fuhrmann und Birgit Lodes), welche zur Vertiefung und Anwendung der Lehrinhalte dienen kann.

Prüfungsstoff

s.o.

Literatur

Andrea Lindmayr-Brandl (Hg.), Schrift und Klang in der Musik der Renaissance, Laaber 2014 (Handbuch der Musik der Renaissance 3).
Michele Calella und Lothar Schmidt (Hrsg.), Komponieren in der Renaissance: Lehre und Praxis, Laaber 2013 (Handbuch der Musik der Renaissance 2).
Manfred Hermann Schmid, Notationskunde. Schrift und Komposition 900-1900, Kassel u.a. 2012.
Daniel Thomas, Kontrapunkt. Eine Satzlehre zur Vokalpolyphonie des 16. Jahrhunderts, Köln 2/2002.
Bernhard Meier, Die Tonarten der klassischen Vokalpolyphonie, Utrecht 1974.
Willi Apel: Die Notation der polyphonen Musik. 900-1600, Leipzig 1962.
Weitere Literatur wird im Kurs bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B03, B07, B09, B15, B17; M01, M04, M05

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:35