Universität Wien FIND

160035 SE Der "Parnassus musicus Ferdinandeus" (1615) im Kontext der frühbarocken geringstimmigen Motette (2017S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 10.03. 10:30 - 13:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Freitag 31.03. 10:30 - 13:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Freitag 07.04. 10:30 - 13:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Freitag 28.04. 10:30 - 13:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Freitag 12.05. 10:30 - 13:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Freitag 02.06. 10:30 - 13:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Freitag 23.06. 10:30 - 13:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die dem Erzherzog Ferdinand, später Kaiser Ferdinand II., gewidmete Sammlung von 1615 enthält geringstimmige Motetten mit Generalbass von Grazer Hofmusikern und in Italien tätigen Komponisten, darunter Monteverdi. Sie stellt ein bedeutendes Zeugnis des Frühbarock in Österreich dar und ist erst seit wenigen Monaten durch eine Edition (DTÖ 159) zugänglich. Sie soll im Seminar analytisch und biographisch untersucht werden und in den Kontext mit vergleichbaren Werken in Österreich und Italien gestellt werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mündliche Referate, deren schriftliche Ausarbeitungen, regelmäßige Präsenz

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mündliche Referate, deren schriftliche Ausarbeitungen, regelmäßige Präsenz

Prüfungsstoff

Literatur

Theophil Antonicek (Hrg.), Parnassus musicus Ferdinandeus (DTÖ 159), Graz 2016. - Hellmut Federhofer, Musikpflege und Musiker am Grazer Habsburgerhof der Erzherzöge Karl und Ferdinand von Innerösterreich (1546-1619), Mainz 1967.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BAC; B08, B10, B17; M01, M03, M04, M05, M07, M14

Letzte Änderung: Fr 25.10.2019 00:16