Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

160037 VO Einführung in die Musikwissenschaft IV (2014W)

Inhalt und Ziel der Einführungsvorlesung ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen grundlegenden Überblick über den Fachbereich der Systematischen Musikwissenschaft zu vermitteln. Im Laufe der Veranstaltung werden folgende Schwerpunktthemen im Mittelpunkt stehen:
- 1. Akustische Grundlagen
- 2. Instrumentenakustik
- 3. Klanganalyse und Synthese
- 4. Tonsysteme/Stimmungen
- 5. Raumakustik
- 6. Hörphysiologie und Psychoakustik
- 7. Auditory Scene Analysis (Auditive Gestaltpsychologie)
- 8. Musikpsychologie

Script: Einführung in die Systematische Musikwissensschaft - Vademecum zur Vorlesung ( http://homepage.univie.ac.at/christoph.reuter/einfuehrung/sysmuwi_script.pdf )

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine

Dienstag, 11:00-12:30, HS B, Campus (Altes AKH), Hof 2
1. Termin: 07.10.2014, letzter Termin: 25.11.2014
-


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung (Modulprüfung, gemeinsam mit den anderen Lehrveranstaltungen des STEOP-Moduls B01.2).
1. Termin: Freitag, 5.12.2014, 15:00-17:00, HS B
2. Termin: Freitag, 9.1.2015, 14:00-16:00, HS 1
3. Termin: Dienstag, 27.1.2015, 10:00-12:00, HS 1
Informationen zur Anmeldung finden Sie unter http://musikwissenschaft.univie.ac.at/studium/pruefungstermine/pruefungstermine-steop/.

Diese Lehrveranstaltung ist primär für die Studieneingangs- und Orientierungsphase (STEOP) der Bachelor-Studierenden der Musikwissenschaft gedacht, jedoch können auch andere Studierende - z.B. für das EC "Musikalische Akustik und Hörwahrnehmung" - diese LV besuchen und mit einer Prüfung abschließen. Dafür gibt es eigene Prüfungstermine.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Literatur:
Bruhn, H., Kopiez, R. & Lehmann, A.C.: Musikpsychologie. Das neue Handbuch. Reinbek: Rowohlt 2008. (A-17962) - Hall, Donald: Musikalische Akustik. Schott, Mainz 1997. (B-15506, Hauptbibliothek: I-1484562 (neue Auflage 2008)) - Hellbrück, Jürgen; Ellermeier, Wolfgang: Hören - Physiologie, Psychologie und Pathologie. Hogrefe, Göttingen 2004. (B-18944) - Meyer, Jürgen: Akustik und musikalische Aufführungspraxis: Leitfaden für Akustiker, Tonmeister, Musiker, Instrumentenbauer und Architekten. Bochinsky, Frankfurt 2004. (C-9081/24) Winkler, Klaus: Die Physik der Musikinstrumente. Spektrum der Wissenschaft, Heidelberg 1992. (Hauptbibliothek: II-1266092).
Sowie zur Vertiefung (bei größerem Interesse):
Bregman: Auditory Scene Analysis. MIT Press, Cambridge, 1990. - Donhauser, Peter: Elektrische Klangmaschinen. Die Pionierzeit in Deutschland und Österreich. Böhlau, Wien 2007. - Fasold, Wolfgang; Veres, Eva: Schallschutz und Raumakustik in der Praxis. Huss Medien, Berlin 2003. - Fastl, Hugo, Zwicker, Eberhard: Psychoacoustics Facts and Models, Springer, Berlin 2006. - Furrer, Willi: Raum- und Bauakustik für Architekten. Birkhäuser, Basel, Stuttgart, 1956. - Gelfand, Stanley A.: Hearing - An Introduction into psychological and physiological Acoustics. Dekker, New York 2004. - Helmholtz, Hermann von (1896): Die Lehre von den Tonempfindungen als physiologische Grundlage für die Theorie der Musik, 6. Auflage, Vieweg & Sohn, Braunschweig. - Roederer, Juan G.: Physikalische und psychoakustische Grundlagen der Musik,. Springer, 2000. - Ruschkowski, Andre: Elektronische Klänge und musikalische Entdeckungen. Reclam, Ditzingen 1998. - Yost, William A.: Fundamentals of Hearing. Academic Press, San Diego 2007. - Zwicker, Eberhard; Feldkeller, Richard: Das Ohr als Nachrichtenempfänger. 2. Auflage, Hirzel, Stuttgart 1967.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B01.2; EC MAK

Letzte Änderung: Mi 19.08.2020 08:01