Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

160044 UE Hören und Erkennen von musikalischen Strukturen (2015S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Donnerstags, 16:00-17:30, HS 1, Institut für Musikwissenschaft
1. Termin: 19.03.2015
-
Die Teilnahme am 1. Termin ist für alle TeilnehmerInnen verpflichtend!
Personen, die dem 1. Termin unentschuldigt fernbleiben, werden von der Lehrveranstaltung abgemeldet.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Schwerpunkt Rhythmus, Indien

Grundbegriffe der musikalischen Rhythmusforschung. Einführung in das melodische (raga) und rhythmische (tala) System der nordindischen klassischen Musik. Hören von wesentlichen Strukturen der nordindischen ragas. Höranalytische Übungen zu der Beziehung von raga und tala. Das Modell eines musikalischen Metrums bei Lehrdahl und Jackendoff und deren Anwendung auf hindustanische talas. Darstellung von Polymetren und Polyrhythmen. Übungen dazu.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheitspflicht, aktive Teilnahme an der Lehrveranstaltung, sowie

-entweder ein Referat mit schriftlicher Zusammenfassung
-oder schriftliche Prüfung in der letzten Lehreinheit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Vortrag, Vorspielen von Klangbeispielen, analytisches Hören, Diskussion, gemeinsame Durchführung rhythmischer Übungen. Übungs- und Unterrichtsmaterial wird mittels e-learning Plattform Moodle zur Verfügung gestellt.

Literatur

Mueller, K., Aschersleben, G. (Ed.) (2000). Rhythmus. Ein interdisziplinäres Handbuch. Hans Huber, Bern.
Clayton, M. (2000). Time in Indian Music, Oxford University Press, NY

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B02.1

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:35