Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

160053 PR Grundlagen der Akustik (2017W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

ACHTUNG 21.11. Exkursion ÖGA 10-14:30 in Wohllebengasse 12-14, 1040 Wien
Die Teilnahme am 1. Termin ist für alle TeilnehmerInnen verpflichtend!
Personen, die dem 1. Termin unentschuldigt fernbleiben, werden von der Lehrveranstaltung abgemeldet. Dadurch frei werdende Plätze werden an anwesende Personen von der Warteliste vergeben.
Abwesenheiten sind per Emailnachricht anzukündigen.

Dienstag 03.10. 09:00 - 10:30 Seminarraum d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3A-O1-31
Dienstag 10.10. 09:00 - 10:30 Seminarraum d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3A-O1-31
Dienstag 17.10. 09:00 - 10:30 Seminarraum d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3A-O1-31
Dienstag 24.10. 09:00 - 10:30 Seminarraum d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3A-O1-31
Dienstag 31.10. 09:00 - 10:30 Seminarraum d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3A-O1-31
Dienstag 07.11. 09:00 - 10:30 Seminarraum d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3A-O1-31
Dienstag 14.11. 09:00 - 10:30 Seminarraum d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3A-O1-31
Dienstag 21.11. 09:00 - 10:30 Seminarraum d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3A-O1-31
Dienstag 28.11. 09:00 - 10:30 Seminarraum d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3A-O1-31
Dienstag 05.12. 09:00 - 10:30 Seminarraum d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3A-O1-31
Dienstag 12.12. 09:00 - 10:30 Seminarraum d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3A-O1-31
Dienstag 09.01. 09:00 - 10:30 Seminarraum d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3A-O1-31
Dienstag 16.01. 09:00 - 10:30 Seminarraum d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3A-O1-31
Dienstag 23.01. 09:00 - 10:30 Seminarraum d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3A-O1-31
Dienstag 30.01. 09:00 - 10:30 Seminarraum d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3A-O1-31

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Praktikum verbindet theoretische akustische Grundlagen mit praktischer Anwendung. Eine Gruppenarbeit über eine audiologische Forschungs-Frage im Bereich Richtungshören bei SängerInnen bildet den praktischen Teil.
In der Theorie beschäftigen wir uns mit den physikalischen Grundlagen der Akustik. Grundbegriffe wie Schwingung und Schallwelle werden von Grund auf praxisnah erklärt und auch berechnet. Die Pegelrechnung als Basis für die Wirkungen des Schalls auf den Menschen üben wir ebenso wie Ausbreitungsformen des Schalls. Interferenzen, Isophone und Bewertungsfilter sind weitere Stichworte, deren Struktur und Anwendung wir von Grund auf erkunden und verstehen lernen.
Schallquellen besitzen eine frequenzabhängige Richtcharakteristik. Wir beleuchten bei diesem Schwerpunkt das Abstrahlverhalten verschiedener Musikinstrumente sowie der menschlichen Stimme. Das Obertonspektrum (Timbre) der Instrumentengruppen wird diskutiert und spektral erläutert. Wir gehen auf Ein- und Ausschwingvorgänge von Musikinstrumenten aus akustischer Sicht ein und werden auch Schalldruck-Messungen vornehmen, die zu diesem Zweck analysiert werden.
Es wird versucht, auf inhaltliche Wünsche der Studierenden einzugehen und das Angebot mit einer Exkursion abzurunden. Daten hierfür (Doppellektion im November oder Dezember mit Kompensation) werden noch bekannt gegeben.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Kurz-Referat
(falls nicht möglich bitte um schriftliche Abhandlung von 4-5 A4-Seiten bis Ende Februar 2018)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ca. 70% Anwesenheit
Aktive Teilnahme im Unterricht!
Kurz-Referat

Prüfungsstoff

Alle Unterrichtsinhalte.
Ohne Skript - führen Sie eigene Notizen!

Literatur

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin: Music - Safe and Sound:
Hearing Conversation for Professionals in Music and Entertainment,
Bremerhaven: Wirtschaftsverlag NW, Verlag für neue Wirtschaft GmbH 2008

Blauert, Jens: Räumliches Hören, Stuttgart: S. Hirzel 1997

Fleischer Gerald: Gut Hören: Heute und Morgen, Heidelberg: Median-Verl. 2000

Veit Ivar: Technische Akustik, Würzburg: Vogel 2005

Meyer Jürgen: Acoustic and the Performance of Music:
Manual for Acousticians, Audio Engineers, Musicians, Architects and Musical Instrument Makers, Michigan: Springer 2009

Sollier, Pierre: Listening for wellness. An Introduction to the Tomatis Method. California: The Mozart Center Press 2005

Killion, Mead C.: Zwislocki was right... USA: Hearing Instruments 1988

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA (2016): SYS, SYS-V, FRE
BA (2011): B05, B12

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:42