Universität Wien FIND

160058 PS Operngeschichte als Sozialgeschichte. Der italienische Opernbetrieb im London des 19. Jahrhunderts (2016W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 10.10. 10:45 - 14:00 HS. 1 d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3G-EG-09
Montag 24.10. 10:45 - 14:00 HS. 1 d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3G-EG-09
Montag 07.11. 10:45 - 14:00 HS. 1 d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3G-EG-09
Montag 21.11. 10:45 - 14:00 HS. 1 d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3G-EG-09
Montag 05.12. 10:45 - 14:00 HS. 1 d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3G-EG-09
Montag 09.01. 10:45 - 14:00 HS. 1 d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3G-EG-09
Montag 23.01. 10:45 - 14:00 HS. 1 d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3G-EG-09

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Dimensionen einer soziokulturellen Perspektive in der historischen Musikwissenschaft; politische, ökonomische und soziale Parameter des 19. Jahrhunderts; internationale Austauschprozesse der Opernindustrie; London als internationaler Opernmarkt; Publikum; Protagonisten des Opernbetriebs; Kulturtransfer; Werkbegriff; Opernadaptionen; Einlagearien; Quellenkritik

Inhaltliche Voraussetzungen:
Kenntnisse des wissenschaftlichen Arbeitens, Fremdsprachenkenntnisse (Englisch verpflichtend, Französisch und Italienisch von Vorteil)

Ziel (erwartete Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen):
Erwerb der Kompetenz zur selbstständigen wissenschaftlichen Bearbeitung eines Themenbereichs der historischen Musikwissenschaft in Hinblick auf sozialgeschichtliche Fragestellungen; kritischer Umgang mit historischen Quellen und Bewusstsein für quellenspezifische Probleme; Kenntnis der Spezifika des italienischen Londoner Opernbetriebs im 19. Jahrhundert und Anwendung der Terminologie des Kulturtransfers; Einblick in den historischen Opernproduktionsprozess; Kenntnis des Opernrepertoires des 19. Jahrhunderts

Lehr- und Lernmethode:
Interaktiv mit Diskussionen und Referaten. Selbstständiges, methodisch strukturiertes Erarbeiten des Themenbereichs unter Anleitung der Lehrenden

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Referat, Proseminararbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

---

Prüfungsstoff

---

Literatur

Fenner, Theodore: Opera in London. Views of the Press 1785-1830, Carbondale 1994.
Fuhrmann, Christina: Foreign Opera at the London Playhouses. From Mozart to Bellini, Cambridge 2015.
Hall-Witt, Jennifer: Fashionable Acts. Opera and Elite Culture in London 1780-1880, Dartmouth 2007 (Becoming Modern: New Nineteenth Century Studies).
Müller, Sven Oliver: Das Publikum macht die Musik. Musikleben in Berlin, London und Wien im 19. Jahrhundert, Göttingen 2014.
Osterhammel, Jürgen: Die Verwandlung der Welt. Eine Geschichte des 19. Jahrhunderts, München 2009.
Rosselli, John: Singers of Italian Opera. The History of a Profession, Cambridge 1995.
Walter, Michael: "Die Oper ist ein Irrenhaus". Sozialgeschichte der Oper im 19. Jahrhundert, u.a. Stuttgart 1997.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA (2016): PRO, HIS-V2
BA (2011): B03, B08, B10, B16

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:52