Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

160060 PR Angewandte Musikproduktion (2016W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 05.10. 17:45 - 19:15 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Mittwoch 12.10. 17:45 - 19:15 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Mittwoch 19.10. 17:45 - 19:15 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Mittwoch 09.11. 17:45 - 19:15 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Mittwoch 16.11. 17:45 - 19:15 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Mittwoch 23.11. 17:45 - 19:15 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Mittwoch 30.11. 17:45 - 19:15 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Mittwoch 07.12. 17:45 - 19:15 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Mittwoch 14.12. 17:45 - 19:15 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Mittwoch 11.01. 17:45 - 19:15 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Mittwoch 18.01. 17:45 - 19:15 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Mittwoch 25.01. 17:45 - 19:15 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die LV dient dem Verständnis und der praktischen Auseinandersetzung mit modernen Musikproduktionsverfahren. Die Möglichkeiten von Digital Audio Workstations (DAW), wie ProTools, Logic, Cubase, Samplitude sollen vor allem den Interessentinnen und Interessenten der angewandten Musikwissenschaft ein grundlegendes praktisches Wissen über diese Technologien vermitteln. Hierzu sollen Übungen unter Anleitung den Studierenden sämtliche Bereiche dieser Verfahren, wie Midi-Editierung mit Virtual Instruments, Aufnahmeverfahren mit DAWs bis hin zum Mischen, Schneiden und Mastern, nahebringen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

-Anwesenheit
-Mitarbeit
-Zwei abgeschlossene Übungen (eine Einzelarbeit, eine Gruppenarbeit)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

-max. drei Mal fehlen
-zeitgerechte Abgabe der Übungen

Prüfungsstoff

Literatur

wird in der LV bekannt gegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA (2016): PRX
BA (2011): B20
MA: M05, M17

Letzte Änderung: Fr 25.10.2019 00:16