Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

160062 PR Grundlagen musikalischer Beschallung (2020S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

An folgenden Tagen finden externe Termine statt:
Montag 04.05.2020 09:00 - 18:00 Sargfabrik (Goldschlagstraße 169, 1140 Wien)
Montag 08.06.2020 09:00 - 18:00 Sargfabrik (Goldschlagstraße 169, 1140 Wien)

Montag 09.03. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Montag 20.04. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Montag 27.04. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Montag 15.06. 15:00 - 16:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, Studierenden eine Einführung in die Beschallungstechnik zu bieten. Dafür soll an den Terminen die am Institut stattfinden zuerst eine theoretische Grundlage gebildet werden, die verschiedene Herangehensweisen aufzeigen wird: je nach Inhalt der zu beschallenden Veranstaltung gelten völlig unterschiedliche Voraussetzungen – ein klassisches Konzert klingt anders als eine Rockshow und die wiederum anders als eine Aufführung aus dem Worldmusic Genre.
Gleich sind jedoch die Grundprinzipien, nach denen mittels Mikrofonen, Verstärkung und Lautsprechern leise Instrumente besser hörbar gemacht, und (auch) unter Ausnutzung raumakustischer Gegebenheiten in ein gesamtes Klangbild eingebettet werden.
Die Planung eines PA-Systems unter Berücksichtigung dieser Faktoren soll ebenso vermittelt werden wie eine Übersicht über mögliche Bestandteile einer PA (Mikrofone, Verstärker, Lautsprecher, Mischpult, Equalizer, Effekte, …).
Der praktische Teil der Lehrveranstaltung wird in der wiener Konzertlocation Sargfabrik stattfinden, um den Studierenden die Möglichkeit zu geben, das theoretisch angeeignete Wissen in einer praxisnahen Situation anzuwenden. Hierbei wäre es wünschenswert, die Teilnehmer sowohl in die Rolle der Techniker, als auch der Musiker schlüpfen zu lassen, sie also auf eigenen Instrumenten auf der Bühne spielen und sich am Mischpult abwechseln.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Im Zuge der Lehrveranstaltung müssen sich die TeilnehmerInnen aktiv beteiligen, Hausübungen abgeben, sowie eine schriftliche Ausarbeitung zu einem inhaltsrelevanten Thema erstellen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Interesse und idealerweise Vorkenntnisse oder Erfahrungen mit dem Thema Ton- und Veranstaltungstechnik. Bereitschaft, auf der Bühne als "Musiker" Klänge zu erzeugen (ohne Anspruch auf musikalische Qualität). Die Anwesenheit bei den Blockterminen und zumindest zwei Einzelterminen ist verpflichtend.

Prüfungsstoff

keiner

Literatur

zur Einführung:
Dickreiter, Michael, Dittel, Volker, Hoeg, Wolfgang, and Wöhr, Martin. Handbuch Der Tonstudiotechnik. 8., Völlig überarbeitete Und Erweiterte Auflage ed. Berlin, Boston: DE GRUYTER, 2014.
Meyer, Jürgen. Akustik Und Musikalische Aufführungspraxis : Leitfaden Für Akustiker, Tonmeister, Musiker, Instrumentenbauer Und Architekten. 5., Aktualisierte Aufl.. ed. Bergkirchen: Bochinsky, 2004. Print. Fachbuchreihe "Das Musikinstrument" ; 24.
Everest, F. Alton, and Ken C. Pohlmann. The Master Handbook of Acoustics. 5.th ed. New York, NY [u.a.]: McGraw-Hill, 2009. Print.
Pieper, Frank. Das P.A. Handbuch : Praktische Einführung in Die Professionelle Beschallungstechnik ; [Grundlagen Der Akustik Und Elektrotechnik ; Beschallung Mit Klein- Und Groß-P.A.-Systemen ; Einsatz Von Mikrofonen, Mischpulten, Effektgeräten, Lautsprechern Und Drahtlos-Systemen ; Modifikationen Und Wartung ; Praxis: Aufbau, Soundcheck Und Performance]. 3., überarb. Aufl.. ed. München: Carstensen, 2005. Print. Factfinder-Serie.

Weitere Literatur wird im Rahmen der Lehrveranstaltung bekannt gegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA: PRX
MA: M03, M05, M17

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:20