Universität Wien FIND

160065 UE Die physiologischen und psychoakustischen Grundlagen der Hörwahrnehmung (2018S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Pünktliche Anwesenheit zum ersten Termin ist Voraussetzung für die Teilnahme an der LV!
Die Teilnehmer(innen)zahl ist auf max. 40 Studierende beschränkt!
Unterrichtssprache: Deutsch

Montag 05.03. 14:15 - 15:45 HS. 2 d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3G-EG-01
Montag 19.03. 14:15 - 15:45 HS. 2 d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3G-EG-01
Montag 09.04. 14:15 - 15:45 HS. 2 d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3G-EG-01
Montag 16.04. 14:15 - 15:45 HS. 2 d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3G-EG-01
Montag 23.04. 14:15 - 15:45 HS. 2 d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3G-EG-01
Montag 30.04. 14:15 - 15:45 HS. 2 d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3G-EG-01
Montag 07.05. 14:15 - 15:45 HS. 2 d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3G-EG-01
Montag 14.05. 14:15 - 15:45 HS. 2 d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3G-EG-01
Montag 04.06. 14:15 - 15:45 HS. 2 d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3G-EG-01
Montag 11.06. 14:15 - 15:45 HS. 2 d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3G-EG-01
Montag 18.06. 14:15 - 15:45 HS. 2 d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3G-EG-01
Montag 25.06. 14:15 - 15:45 HS. 2 d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3G-EG-01

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele:
Studierende, die diese LV absolvieren,
1. verstehen dei physiologischen und psyhologischen Prozesse des Hörens,
2. kennen die Einflüsse und Einschränkungen, die das Gehör auf die Musik(-wahrnehmung) hat und
3. lernen, wissenschaftliche Inhalte praxisnah in verbaler Form (Vortrag) aufzubereiten.

Inhalte:
1. Psychoakustische Phänomene (Integrationszeiten, Tonhöhenwahrnehmung, Richtungshören, Verdeckung etc.)
2. Anatomische Grundlagen (Aufbau des Gehörsinns: Außenohr, Mittelohr, Innenohr, Hörbahn, auditiver Kortex)
3. Physiologie des Hörens (Schallaufnahme durch das Ohr, Schallweiterleitung, Umwandlung in neuronale Signale)
4. Psychologie des Hörens (Grundlagen der auditiven Szenenanalyse)

Methode:
Vortrag: Einführung in die LV und die Themenbereiche durch den LV-Leiter
Diskussion: Kritische Auseinandersetzung mit den LV-Inhalten im Diskurs
Referate: (Kurze) Vorträge zu den Themenschwerpunkten durch die Studierenden

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Um die LV abzuschließen müssen Studierende:
1. einen Vortrag halten (Referat),
2. ein Kurzbeitrag beisteuern,
3. Aktiv und regelmäßig mitarbeiten und
4. regelmäßige anwesend sein

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderung:
Anrechnung SYS = Pflichtmodulgruppe "Studieneingangs- und Orientierungsphase" (Bachelor 2016)
Anrechnung B05 = Absolvierung von B01.1 und B01.2 (= Bachelor 2011)
Anrechnung B12 = Absolvierung der Module B01.1, B01.2; B02.1 und B05 (= Bachelor 2011)
Erweiterungscurricula: keine Voraussetzungen

Beurteilungsmaßstab:
Die LV-Note wird nach einem Punktesystem ermittelt. Dies wird zu Semesterbeginn erklärt.

Prüfungsstoff

siehe: "Inhalte" und "Ziele".

Literatur

Literatur (nicht verpflichtend):

Zum Einstieg:
Guski, Rainer 1996. "Körperliche Ausstattung für das Hören". In: "Wahrnehmen – Ein Lehrbuch". Stuttgart, Kohlhammer, S. 88–102 (Hauptbibliothek Magazin: I-1204355, Lehrbuchsammlung: PSY-645)

Hellbrück, Jürgen; Ellermeier, Wolfgang 2004. "Hören. Physiologie, Psychologie und Pathologie". 2. Aufl., Göttigen, Hogrefe (B-18944)

Spitzer, Manfred 2014. "Musik im Kopf. Hören, Musizieren, Verstehen und Erleben im neuronalen Netzwerk". 2. Aufl., Stuttgart, Schattauer (Hauptbibliothek: I-1566551)

Yost, William A. 2008. "Fundamentals of hearing. An introduction". 5. Aufl., San Diego, CA, Elsevier
Acad. Press (B-13362/5.Aufl.)

Detaillierter aber auch komplexer:
--
Oxford Handbook of Auditory Science:
Fuchs, Paul A. (Hrsg.) 2010. "The Ear. The Oxford Handbook of Auditory Science". Bd. 1, New
York, NY, Oxford Univ. Press (B-18056/1)

Rees, Adrian; Palmer, Alan R. (Hrsg.) 2010. "The auditory Brain. The Oxford Handbook of
Auditory Science". Bd. 2, New York, NY, Oxford Univ. Press (B-18056/2)

Plack, Christopher J. (Hrsg.) 2010. "Hearing. The Oxford Handbook of Auditory Science". Bd.
3, New York, NY, Oxford Univ. Press (B-18056/3)
--

Bregman, A. S. 1990. "Auditory Scene Analysis". Cambridge, MIT Press

Gelfand, Staley A. 2010. "Hearing. An introduction to psychological and physiological
acoustics". 5. Aufl., New York, NY, Informa Healthcare

Peretz, Isabelle; Zatorre, Robert J. (Hrsg.) 2003. "The cognitive neuroscience of music". New
York, NY, Oxford Univ. Press (Ausgabe von 2007: B-17772)

Zwicker, Eberhard; Feldtkeller, Richard 1967. "Das Ohr als Nachrichtenempfänger". 2. Aufl.,
Stuttgart, Hirzel (FB Psychologie: 2073)

Eine ausführlichere Liste wird zu Semesterbeginn bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA 2016: SYS
BA 2011: B05, B12
EC: MAK PM2

Letzte Änderung: Fr 02.03.2018 15:28