Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

160066 SE Die Karwoche in Wien im Barock II: Musik in der Liturgie und Fastenoratorien (2019W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

18.11.2019 "Exkursion" in die Innere Stadt

20.01.2020 Block-Termin im Don-Juan-Archiv, Trautsongasse 6/6, 1080 Wien (09:00 - 17:30 Uhr)

Montag 07.10. 16:00 - 17:30 Seminarraum 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3A-O1-31
Montag 14.10. 16:00 - 17:30 Seminarraum 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3A-O1-31
Montag 21.10. 16:00 - 17:30 Seminarraum 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3A-O1-31
Montag 28.10. 16:00 - 17:30 Seminarraum 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3A-O1-31
Montag 04.11. 16:00 - 17:30 Seminarraum 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3A-O1-31
Montag 02.12. 16:00 - 17:30 Seminarraum 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3A-O1-31
Montag 16.12. 16:00 - 17:30 Seminarraum 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3A-O1-31
Montag 13.01. 16:00 - 17:30 Seminarraum 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3A-O1-31

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Folge-SE zur LV im WS 2018. Diesmal stehen die Oratorien außerhalb des Hofes im Vordergrund (in den Klöstern der Stadt) und die spezifischen Musikstücke, die nur in der Liturgie der Karwoche (bzw. Fastenzeit) Verwendung finden (Tenebrae, Vexilla regis, Stabat mater, Miserere etc., aber auch Halleluja, Regina coeli)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

aktive Mitarbeit, Referat und schriftliche Arbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kenntnisse der Liturgie der Karwoche, Grundkenntnisse zur Wiener (Musik)Geschichte, Interesse am Arbeiten mit Primärquellen, Latein- und Italienisch-Kentnisse sind von Vorteil, ebenso Kentnisse in Kurrent- und Frakturlesen
Beurteilung erfolgt nach den veröffentlichen Kriterien für SE-Arbeiten und anhand des Beurteilungsbogens für BA- und SE-Arbeiten.

Prüfungsstoff

Literatur

siehe Moodle

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA: BAC
MA: M01, M04, M05, M07, M12

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:20