Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

160072 KO Lit. WB(KO): Überlegungen zur Neoklassik (2012S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Mittwoch, 18.04.2012 10.00 -15.00, Filmarchiv

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 01.06. 08:00 - 13:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Freitag 15.06. 08:00 - 13:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Freitag 22.06. 08:00 - 13:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Konversatorium bietet die Gelegenheit, an Beispielen aus der Theorie des Übersetzens und an Gedichten die vermittelnde Transfer-Übersetzung von der konzeptuellen Übersetzung zu unterscheiden. Konzeptuelle Übersetzungen scheinen zu reflektieren, was das Übersetzbare überhaupt ist. Im Übersetzen zeigen sie.
Neben Gedichten sollen auch ausgewählte Prosaübersetzungen besprochen und verglichen werden. Im Konversatorium wird es zudem die Möglichkeit geben, an eigenen Übersetzungen zu arbeiten. (Literatur von Walter Benjamin, Rudolf Borchardt, Anton Cechov, Franz Josef Czernin, Stefan George et al.).

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Diplomstudium VL 220, VL 230;
MA M1

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:35