Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

160083 VO+UE Musik und Spielforschung (2014W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Dienstag, 16:00-17:30, HS 2, Institut für Musikwissenschaft
1. Termin: 07.10.2014
-


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung bietet zunächst eine Einführung in die Spielforschung, die hauptsächlich auf philosophischen, kulturanthropologischen, psychologischen, pädagogischen und mathematischen Theorien des Spiels basiert. Auf dieser Grundlage sollen Texte, in denen Spieltheorien auf Musik angewendet werden, gemeinsam untersucht und diskutiert werden. Dabei sollen die verschiedenen Entsprechungen und Überschneidungen zwischen dem Phänomen des Spiels und der Musik herausgearbeitet und der Versuch unternommen werden, neue, in der Literatur noch nicht besprochene Parallelen zu entdecken. Ziel dieser Auseinandersetzung ist ein eingehendes Nachdenken über Musik und ihre spielerischen Elemente, wobei die Betrachtung aus der Perspektive der interdisziplinären Spielforschung neue, womöglich ungewöhnliche und in der "konventionellen" Musikwissenschaft wenig beachtete Aspekte der Musik in den Vordergrund treten lässt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

regelmäßige und aktive Teilnahme, Prüfung am Ende des Semesters

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Vorlesung, gemeinsame Textlektüre, Diskussion

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B16, B18, B19; M13, M15, M16

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:35