Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

160084 VO Musikgeschichte IV (1750-1850) (2012S)

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 07.03. 14:00 - 15:30 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 14.03. 14:00 - 15:30 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 21.03. 14:00 - 15:30 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 28.03. 14:00 - 15:30 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 18.04. 14:00 - 15:30 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 25.04. 14:00 - 15:30 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 02.05. 14:00 - 15:30 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 09.05. 14:00 - 15:30 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 16.05. 14:00 - 15:30 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 23.05. 14:00 - 15:30 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 30.05. 14:00 - 15:30 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 06.06. 14:00 - 15:30 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 13.06. 14:00 - 15:30 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 20.06. 14:00 - 15:30 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 27.06. 14:00 - 15:30 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung bietet ein Leitbild über eine musikgeschichtlich äußerst ereignisvolle und abwechslungsreiche Epoche (1750–1850). Die stilistische Vielfalt dieser Zeit zeigt sich nicht zuletzt an der Fülle von mehr oder weniger zutreffenden Stilbezeichnungen, beginnend mit dem sogenannten empfindsamen Stil, Sturm und Drang, Vorklassik, Wiener Klassik bis hin zur Romantik. Anhand von ausgewählten Beispielen werden die wichtigsten Errungenschaften einzelner Komponisten, die neuen oder die neu gedeuteten Gattungen und Formen, die Wandlungen in der Musikästhetik und nicht zuletzt auch die Rolle der Musik im privaten und öffentlichen Gesellschaftsleben vorgestellt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

schriftliche Prüfung über den Vorlesungsstoff und die ausgewählte Literatur

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Vortrag

Literatur

Basisliteratur:
Carl Dahlhaus (Hrsg.), Die Musik des 18. Jahrhunderts, Laaber 1985 (Neues Handbuch der Musikwissenschaft; 5)
Dahlhaus, Carl (Hrsg.), Die Musik des 19. Jahrhunderts, Laaber 1980, 21989 (Neues Handbuch der Musikwissenschaft; 6 )
Weitere Literatur wird in der Vorlesung bekannt gegeben. Alle Unterlagen und weiterführende Informationen werden auch auf der eLearning-Plattform zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B03 (nach ca. 1600), B10, B16; M01, M03, M04, M05, M07, M13; § 10 (1), § 12 (1); EC EMG 2

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:35