Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

160089 PS Proseminar Diskursanalyse (2012W)

Institutionenforschung

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 11.10. 11:15 - 12:45 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 18.10. 11:15 - 12:45 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 25.10. 11:15 - 12:45 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 08.11. 11:15 - 12:45 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 15.11. 11:15 - 12:45 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 22.11. 11:15 - 12:45 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 29.11. 11:15 - 12:45 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 06.12. 11:15 - 12:45 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 13.12. 11:15 - 12:45 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 10.01. 11:15 - 12:45 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 17.01. 11:15 - 12:45 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 24.01. 11:15 - 12:45 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 31.01. 11:15 - 12:45 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Gibt es überhaupt Kommunikation außerhalb von Institutionen? Welchen Einfluss haben Institutionen auf unser Sprachverhalten? Weitere zentrale Fragen dieser LV werden sein: Was sind Institutionen? Welche Institutionen gibt es? Wie können sie systematisiert bzw. beschrieben werden? Welche Formen von Kommunikation sind typisch für Institutionen? Wie kommen Machtaspekte über Kommunikation zum Tragen?
Die Problembereiche sollen exemplarisch anhand ausgewählter Beispiele illustriert und diskutiert werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit in der Lehrveranstaltung, schriftliche Prüfung am Ende des Semesters.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Überblick über Fragestellungen der Angewandten Linguistik zu Kommunikation in Institutionen
Vermittlung von Kenntnissen zentraler Bereiche institutioneller Kommunikation:
- wichtige Studien und Ergebnisse
- Analysebeispiele

Prüfungsstoff

Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeiten und Text- bzw. Transkriptanalysen.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Master angewandte Linguistik: MA2-APM4A,
Code Diplomstudium: 503, 506, 607, 620, 721, 724, 910

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:35