Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

160101 VO Einführung in die Allgemeine Sprachwissenschaft (2021W)

STEOPVOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch, Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Bitte erscheinen Sie frühzeitig, damit Eingangstests und Sitzverteilung uns nicht die Unterrichtszeit wegnehmen.
Sorgen Sie dafür, dass Sie zur ersten Sitzung vollständig geimpft sind!

Dienstag 05.10. 14:30 - 16:30 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Dienstag 12.10. 14:30 - 16:30 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Dienstag 19.10. 14:30 - 16:30 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Dienstag 09.11. 14:30 - 16:30 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Dienstag 16.11. 14:30 - 16:30 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Dienstag 23.11. 14:30 - 16:30 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Dienstag 30.11. 14:30 - 16:30 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Dienstag 14.12. 14:30 - 16:30 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Dienstag 18.01. 14:30 - 16:30 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Zunächst müssen die wichtigsten Fakten über Anzahl, Verwandtschaft, Entwicklung etc. von Sprachen besprochen werden. In einem nächsten Schritt geht es darum, Sprache als System zu begreifen und die wichtigsten Ebenen anzusprechen, auf denen eine Systematik definiert werden kann. Daneben werden Konzepte wie Arbitrarität, situationale Ungebundenheit oder Rekursion eingehend beleuchtet. Schließlich werden Themen wie Spracherwerb, Sprachverlust und das Verhältnis von Sprache und Kognition in einem weiten Sinne erläutert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Diese Vorlesung führt in grundlegende Eigenschaften natürlicher menschlicher Sprachen ein und bildet so eine Voraussetzung für alle weiteren Veranstaltungen innerhalb der Sprachwissenschaft. Studierende kennen grundlegende Fragen der allgemeinen Sprachwissenschaft und ihre Teilgebiete (Phonologie, Morphologie, Syntax und Semantik), sowie Spracherwerb und Natur der menschlichen Sprache.

Prüfungsstoff

Themen die in die Vorlesung behandelt werden.

Literatur

Steven Pinker (1994) The Language Instinct, weitere wird bekannt gegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA-M1
EC A 167
9.04 Klassische Philologie
Lehramt-Studium (2. Abschnitt) und für das Master-Studium (Latinistik und Gräzistik)

Letzte Änderung: Mi 15.09.2021 08:48