Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

160117 PS Methoden der Angewandten Sprachwissenschaft (2018S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 06.03. 14:00 - 16:00 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Dienstag 13.03. 14:00 - 16:00 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Dienstag 20.03. 14:00 - 16:00 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Dienstag 10.04. 14:00 - 16:00 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Dienstag 17.04. 14:00 - 16:00 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Dienstag 24.04. 14:00 - 16:00 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Dienstag 08.05. 14:00 - 16:00 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Dienstag 15.05. 14:00 - 16:00 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Dienstag 29.05. 14:00 - 16:00 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Dienstag 05.06. 14:00 - 16:00 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Dienstag 12.06. 14:00 - 16:00 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Dienstag 19.06. 14:00 - 16:00 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Dienstag 26.06. 14:00 - 16:00 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In diesem Proseminar erhalten die Studierenden einen Überblick über unterschiedliche Methoden der Angewandten Sprachwissenschaft wie Teilnehmende Beobachtung, Befragung (schriftl. Befragung, Interviews, Gruppendiskussion, rasche anonyme Datenerhebung etc.), Experiment (z.B. Matched-Guise-Test) und sowie diverse Methoden der Text- und Diskursanalyse.
Im Proseminar werden die Methoden vorgestellt und diskutiert. Die Teilnehmenden entwickeln jeweils ein Methodenkonzept für eine empirische Bachelorarbeit, die im darauffolgenden Semester im Rahmen des BA-Seminars zu Angewandten Sprachwissenschaft 1 ausgearbeitet werden soll.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Regelmäßige Teilnahme, Präsentation der Arbeit in der Lehrveranstaltung und schriftliche Arbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kennen lernen und Anwendung grundlegender Methoden der Angewandten Sprachwissenschaft und Anwendung in einem konkreten Projekt.

Prüfungsstoff

Vortrag der LV-Leiter; Ausarbeitung eines Methodenkonzepts durch TeilnehmerInnen; Führen eines Forschungstagebuchs.

Literatur

Eine Literaturliste wird in der Lehrveranstaltung bereitgestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Ba-APM7A
BA-APM10a
BA-M12

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:42