Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

160138 SE Opera buffa in Wien vor Mozart (2012S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Dienstag, 17.00-20.00 Uhr

Termine:
- 6. und 20. und 27. März 2012
- 24. April 2012
- 8. und 22. Mai 2012
- 5. Juni 2012

Ort: Seminarraum d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3A-O1-31

Teilnehmerbeschränkung: max. 25 TeilnehmerInnen!

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Beschreibung der Lehrveranstaltung:
Ab den 1760er Jahren etablierte sich in Wien eine regelmäßige Aufführungstradition im Bereich der Opera buffa mit Werken, die zum großen Teil aus Italien importiert und von Komponisten wie Antonio Salieri oder Florian Gassmann für Wien neu eingerichtet wurden. Das Seminar gibt Einblick in die Wiener Operngeschichte dieser Zeit und die Charakteristika der Gattung Opera buffa. An verschiedenen Beispielen werden die Mechanismen der für die italienische Oper des 18.Jahrhunderts so charakteristischen Bearbeitungspraxis besprochen und die Auswirkungen dieser aufführungspraktischen Vorgehensweisen auf den Werkcharakter sowie die Rezeption von Opera buffa innerhalb der heutigen Theaterszene diskutiert.
Das Seminar steht in Zusammenhang mit dem am Musikwissenschaflichen Institut angesiedelten Forschungsprojekt "Die italienische Opera buffa auf der Wiener Bühne (1763-1773)" und wird unter anderem die Möglichkeit zu selbstständiger Quellenarbeit bieten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Art des Zeugniserwerbs: regelmäßige und aktive Teilnahme, schriftliche Arbeit (Ausarbeitung des Referates)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Didaktik: Einführung, Diskussion, Referate, gemeinsame Quellenanalysen

Gewünschte Vorkenntnisse: Interesse an Oper, Italienischkenntnisse wären von Vorteil

Literatur

Literatur: Wird während des Seminars bekanntgegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B08, B10, B15, B16, B17, B18; M01, M03, M05, M07, M12, M13, M14, M15; § 12 (1, 6, 7); Doktorat

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:52